Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Parlamentarische „Plënneraktioun“
Politik 3 4 Min. 11.04.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Parlamentarische „Plënneraktioun“

Schulter an Schulter: Die erste Sitzung des Parlaments im hauptstädtischen Gemeindehaus am 17. September 1997.

Parlamentarische „Plënneraktioun“

Schulter an Schulter: Die erste Sitzung des Parlaments im hauptstädtischen Gemeindehaus am 17. September 1997.
Foto: LW-Archiv
Politik 3 4 Min. 11.04.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Parlamentarische „Plënneraktioun“

Marc HOSCHEID
Marc HOSCHEID
Ab Ende der Osterferien tagt die Chamber aus Hygienegründen bis auf unbestimmte Zeit im hauptstädtischen Cercle Cité.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Parlamentarische „Plënneraktioun““.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Parlamentarische „Plënneraktioun““.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Chamber-Präsident Fernand Etgen im Interview
Chamber-Präsident Fernand Etgen über die schwierige Arbeit des Parlaments in Zeiten der Pandemie.
Politik, Fernand Etgen, chambre des députés, Foto: Luxemburger Wort/Anouk Antony
In unserer Serie führt die Reise diesmal nach Bourscheid: In ihrer über 1300-jährigen Geschichte zählt die Gemeinde nur zwei Rathäuser.
Das Bourscheider Gemeindehaus liegt am Schlossweg. / Foto: Arlette SCHMIT-THIERING
Mehrere politische Parteien überlegen, wann und wie sie ihre wegen dem Corona-Virus abgesagten Kongresse nachholen. DP hält noch an Datum Ende Mai fest.
CSV-Kongress
34 Infrastrukturprojekte standen in der Chamber zur Debatte. Wegen der Coronakrise blieb die Hauptfrage nach welchen Maßstäben man die Projekte priorisieren soll.
Pünktlich zur Gartenschau Luxembourg Urban Garden (LUGA) sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.
Parlamentspräsident Fernand Etgen erklärt im Interview wie das Parlament trotz der Einschränkungen in der Corona-Krise seiner Aufgabe als "Herzkammer der Demokratie" (Etgen) nachkommt.
Politik, Chamber, aktuelle Stunde zum Corona-Virus, Ankündigung Xavier Bettel, Paulette Lenert, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort