Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Pandemie-Maßnahmen: Gerichtliche Kontrolle verbessern
Politik 11 Min. 06.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Pandemie-Maßnahmen: Gerichtliche Kontrolle verbessern

Alle Beschlüsse müssen so gut wie möglich begründet werden. Das hält Prof. Jörg Gerkrath für wesentlich.

Pandemie-Maßnahmen: Gerichtliche Kontrolle verbessern

Alle Beschlüsse müssen so gut wie möglich begründet werden. Das hält Prof. Jörg Gerkrath für wesentlich.
Foto: Anouk Antony
Politik 11 Min. 06.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Pandemie-Maßnahmen: Gerichtliche Kontrolle verbessern

Annette WELSCH
Annette WELSCH
Prof. Jörg Gerkrath zu verfassungsrechtlichen Fragen beim Notstand und der Pandemiebekämpfung

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Pandemie-Maßnahmen: Gerichtliche Kontrolle verbessern“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Pandemie-Maßnahmen: Gerichtliche Kontrolle verbessern“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Chamber: Hitzige Debatte über Covid-Gesetz
Am Donnerstag verabschiedete das Parlament das neue Covid-Gesetz mit neuen Einschränkungen im privaten Bereich. Gesundheitsministerin Paulette Lenert musste viel Kritik einstecken.
Am Donnerstag meldete die Gesundheitsbehörde 163 Neuinfektionen, so viele wie nie zuvor. Laut Regierung passieren die meisten Ansteckungen im privaten Bereich.
CCDH: Kritik an Covid-Gesetz und Regierung
Die Menschenrechtskommission ist unzufrieden mit dem neuen Covid-Gesetz. Sie fordert von der Regierung klarere Botschaften und die systematische Veröffentlichung von wissenschaftlichen Daten.
Die beratende Menschenrechtskommission hat auch mit dem zweiten Covid-Gesetz ihre Probleme, weil problematische Punkte aus dem ersten Gesetz auch weiterhin gelten.
Regierung ruft Notstand aus
Im Rahmen der Parlamentsdebatte hat Premierminister Xavier Bettel am Dienstag bekannt gegeben, dass die Regierung wegen der Corona-Krise den Notstand verhängen wird.
Politik, Chamber, aktuelle Stunde zum Corona-Virus, Ankündigung Xavier Bettel, Paulette Lenert, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort