Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Öl ins Feuer
Politik 2 Min. 06.01.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Presserevue

Öl ins Feuer

Erstes Ziel erreicht: Die Comeback-Pläne des Luc Frieden sorgen für Rauschen im Blätterwald.
Presserevue

Öl ins Feuer

Erstes Ziel erreicht: Die Comeback-Pläne des Luc Frieden sorgen für Rauschen im Blätterwald.
Foto: Guy Jallay
Politik 2 Min. 06.01.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Presserevue

Öl ins Feuer

Die Comeback-Pläne von Ex-Finanzminister Luc Frieden und die schockierenden Zwischenfälle in Köln sind heute Themen in der Presserevue.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Öl ins Feuer“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Öl ins Feuer“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mögliches Comeback von Luc Frieden
Luc Frieden schließt eine Rückkehr in die nationale Politik nicht mehr aus. Ein derartiges Szenario bereitet dem CSV-Parteichef Marc Spautz und Fraktionspräsident Claude Wiseler kein Kopfzerbrechen.
CSV-Parteichef Marc Spautz will Luc Frieden den Weg zurück in die Politik nicht versperren.