Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nora Back: „Ich habe dieselbe Härte, wenn es darauf ankommt“
Politik 10 Min. 06.12.2019
Exklusiv für Abonnenten

Nora Back: „Ich habe dieselbe Härte, wenn es darauf ankommt“

"Ich vertrage keine Ungerechtigkeit" - das ist Nora Backs Antrieb als Gewerkschaftlerin.

Nora Back: „Ich habe dieselbe Härte, wenn es darauf ankommt“

"Ich vertrage keine Ungerechtigkeit" - das ist Nora Backs Antrieb als Gewerkschaftlerin.
Foto: Chris Karaba
Politik 10 Min. 06.12.2019
Exklusiv für Abonnenten

Nora Back: „Ich habe dieselbe Härte, wenn es darauf ankommt“

Annette WELSCH
Annette WELSCH
Am Freitagnachmittag entscheiden die OGBL-Delegierten über die neue OGBL-Spitze. "Ich bin stolz, habe aber auch viel Respekt", sagt Nora Back, die als erste Frau die Präsidentschaft übernehmen soll.

Mit leichter Verspätung kam Nora Back am Montag zum Gesprächstermin: Morgens das Treffen des Comité Permanent du Travail et de l'Emploi (CPTE), sie schaute noch in der Chambre des Salariés (CSL) vorbei und stand dann im Stau auf dem Weg nach Esch ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

OGBL: "Luxemburg ist gar nicht so sozial"
Am Dienstag debattierte der OGBL-Vorstand ein letztes Mal unter der Leitung von Präsident André Roeltgen über die politische Aktualität. Roeltgen forderte höhere Investitionen, ganz besonders im sozialen Bereich.
Am Montag leitete André Roeltgen seine letzte Vorstandssitzung als OGBL-Vorsitzender.
"Wir sind nötiger denn je"
Arbeit 4.0 ist das Stichwort für eine Berufswelt im Umbruch - auch die Gewerkschaften müssen sich diesen Herausforderungen stellen. OGBL-Präsident André Roeltgen und OGBL-Generalsekretärin Nora Back beschreiben, wie sie sich das vorstellen.
IPO , ITv Andre Roeltgen und Nora Back , OGB-L Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort
Für eine Zukunft ohne Angst
Die OGBL-Generalsekretärin Nora Back hat klare Vorstellungen, was die nächste Regierung tun muss: Sie muss sich vor allem für einen starken Sozialstaat einsetzen.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.