Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Neue Zahlen: Preisexplosion auf dem Wohnungsmarkt
Politik 6 Min. 07.10.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Neue Zahlen: Preisexplosion auf dem Wohnungsmarkt

Die Immobilienpreise steigen noch rasanter als je zuvor. Die jährliche Preissteigerung liegt inzwischen bei über zwölf Prozent.

Neue Zahlen: Preisexplosion auf dem Wohnungsmarkt

Die Immobilienpreise steigen noch rasanter als je zuvor. Die jährliche Preissteigerung liegt inzwischen bei über zwölf Prozent.
Foto: Gerry Huberty
Politik 6 Min. 07.10.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Neue Zahlen: Preisexplosion auf dem Wohnungsmarkt

Michèle GANTENBEIN
Michèle GANTENBEIN
Es ist fast nicht zu glauben, doch die Preise am Wohnungsmarkt steigen rasanter als je zuvor, um 13 bis 14 Prozent jedes Jahr. Die Covid-Krise hat den Markt bisher nicht gebremst.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Neue Zahlen: Preisexplosion auf dem Wohnungsmarkt“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Neue Zahlen: Preisexplosion auf dem Wohnungsmarkt“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Immobilienpreise um elf Prozent gestiegen
Zwischen dem vierten Quartal 2018 und dem vierten Quartal 2019 sind die Wohnungspreise in Luxemburg um elf Prozent gestiegen. Diese Zahlen hat der Statec am Mittwoch veröffentlicht.
Die Immobilienpreise in Luxemburg sind Ende 2019 im Vergleich zum Vorjahr um elf Prozent gestiegen.
Immobilien: Wohnungspreise ziehen weiter an
Im zweiten Quartal 2016 sind die Wohnungspreise in Luxemburg um 5,6 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum gestiegen. Vor allem neue Apartments wurden deutlich teurer.
Die mit Abstand höchsten Preise für Apartments sind erwartungsgemäß im Kanton Luxemburg zu zahlen.