Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Steuerreform wird angepasst
Politik 3 Min. 07.07.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Neue Regelung für Grenzgänger

Steuerreform wird angepasst

Mit einer Anpassung der Steuerreform will die Regierung den Grenzgängern entgegenkommen.
Neue Regelung für Grenzgänger

Steuerreform wird angepasst

Mit einer Anpassung der Steuerreform will die Regierung den Grenzgängern entgegenkommen.
Foto: Guy Jallay
Politik 3 Min. 07.07.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Neue Regelung für Grenzgänger

Steuerreform wird angepasst

Maxime LEMMER
Maxime LEMMER
Um die ungleiche Behandlung zwischen verheirateten Grenzgängern und gebietsansässigen Ehepaaren abzuschwächen, soll die Steuerreform angepasst werden. Den gewerkschaftlichen Forderungen wird dabei nur teilweise Rechnung getragen.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Steuerreform wird angepasst “.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Steuerreform wird angepasst “.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Giancarlo Sartori hat 6.800 Unterschriften gesammelt mit seiner Petition, in der er fordert, dass die steuerliche Ungleichbehandlung von Junggesellen abgeschafft wird. Am Montag fand die öffentliche Anhörung statt.
In Luxemburg zahlen Junggesellen mehr Steuern als im OECD-Durchschnitt, aber weniger als in den Nachbarländern.
Führen neue Besteuerungsregeln für die Grenzgänger zu einer Klagelawine? Der LCGB spricht von einer Diskriminierung und will rechtliche Schritte unterstützen. Diese Lesart stößt auf gegensätzliche Auffassungen.
Grenzgänger müssen ab 2018 eine Reihe Bedingungen erfüllen, um die Steuerklasse 2 zu bekommen.
Besteuerung der Grenzgänger
Bei der Debatte zur Steuerreform hatte der OGBL immer wieder auf die Nachteile für die Grenzgänger verwiesen. Nun sind die Probleme behoben. Finanzminister Pierre Gramegna und OGBL-Sekretär Jean-Claude Bernadini haben am Donnerstag die Lösung präsentiert.
Pierre Gramegna stellte die Neuerungen bei der Besteuerung der Grenzgänger vor.
Auswirkungen der Steuerreform für einzelne Berufsgruppen
Die blau-rot-grüne Steuerreform bringt Berufstätigen finanzielle Entlastungen auf breiter Front. Aber nicht für alle.
Die blau-rot-grüne Steuerreform sorgt für Steuererleichterungen auf breiter Front.
Die Steuerreform zielt auf eine Gleichbehandlung von gebietsansässigen Arbeitnehmern und Grenzgängern ab. Doch Grenzgängern winken teils erhebliche finanzielle Einbußen. Am Montag trafen sich LCGB, OGBL und Finanzminister Gramegna zu einem klärenden Gespräch.
Die Steuerreform sollte eigentlich mit Steuererleichterungen verbunden sein, doch verheiratete Grenzgänger müssen mit höheren Abgaben rechnen.