Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nach dem Rücktritt: Was wird aus Maggy Nagel?
Ex-Ministerin Maggy Nagel: Finanziell zunächst abgesichert, aber eine ungewisse Zukunft in der Berufspolitik

Nach dem Rücktritt: Was wird aus Maggy Nagel?

Foto: Chris Karaba
Ex-Ministerin Maggy Nagel: Finanziell zunächst abgesichert, aber eine ungewisse Zukunft in der Berufspolitik
Politik 3 Min. 21.12.2015

Nach dem Rücktritt: Was wird aus Maggy Nagel?

Ob freiwillig oder nicht - nach dem Rücktritt von Maggy Nagel geht die Regierung wieder zur Tagesordnung über. Die Betroffene selbst wird finanziell zwar weich fallen, ihre politische Zukunft ist aber ungewiss.

(CBu) - Die politischen Erklärungen zum Rücktritt von Maggy Nagel als Ministerin sind abgegeben und die Koalition geht schon wieder zur Tagesordnung über. Am Montag wurde der Amtswechsel im Kulturministerium offiziell vollzogen. Doch was bedeutet der Rücktritt für die Betroffene selbst?

Weil ihr Parteikollege Lex Delles einen Wechsel in die Regierung ablehnte und mit Guy Arendt (ebenso DP) schließlich ein Vertreter des Zentrumsbezirks in das Kabinett nachrückt, wurde Nagel der Weg zurück in die Chamber von ihrer eigenen Partei versperrt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Leitartikel: Vertane Chance
Eine Regierungsumbildung ist im Idealfall auch ein Befreiungsschlag. Die Ablösung von Maggy Nagel wurde dementsprechend zwar erwartet - ihr Potential aber nicht genutzt.
 Viel Porzellan wurde am Mittwoch von der DP zerschlagen.