Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mit dem „Blick für das Ganze“
Politik 11 Min. 19.03.2020
Exklusiv für Abonnenten

Mit dem „Blick für das Ganze“

Der öffentliche Dienst verfügt im Großherzogtum wegen der hohen Zahl an Beamten über großen politischen Einfluss.

Mit dem „Blick für das Ganze“

Der öffentliche Dienst verfügt im Großherzogtum wegen der hohen Zahl an Beamten über großen politischen Einfluss.
Foto: Guy Jallay
Politik 11 Min. 19.03.2020
Exklusiv für Abonnenten

Mit dem „Blick für das Ganze“

Marc HOSCHEID
Marc HOSCHEID
Die CGFP geht selbstbewusst in die Wahl zur Chambre des fonctionnaires et employés publics (CHFEP).

Am 20. März beginnen die Sozialwahlen im öffentlichen Dienst, die sich bis zum 31. März hinziehen werden. Im Vorfeld haben Romain Wolff (59), Präsident der Staatsbeamtengewerkschaft CGFP, sowie deren Generalsekretär Steve Heiliger (53) mit dem „Luxemburger Wort“ über ihre Erwartungen gesprochen. Andere Themen sind die geplante Steuerreform, die neue Rekrutierungsprozedur im öffentlichen Dienst und die Causa Schleck.

Aus aktuellem Anlass, wie bewerten Sie den Umgang der Regierung mit dem Corona-Virus? Seit Montag sind die Schulen geschlossen, das betrifft logischerweise auch viele Staatsbedienstete, werden Beamte genügend geschützt?  ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Offiziere wollen CGFP verlassen
Die Personalvertretungen der höheren Polizeibeamten und der Armeeoffiziere fühlen sich vom Verband der Staatsbeamtengewerkschaften im Stich gelassen. Dieser toleriere und unterstütze Beleidigungen und Drohungen gegen sie.
Passation des pouvoirs,Romain Nettgen ,Philippe Schrantz.Police Grand-Ducal. Foto:Gerry Huberty
Sozialdialog kommt nicht in Fahrt
Im Comité Permanent du Travail et de l’Emploi (CPTE) diskutieren Arbeitgeber, Gewerkschaften und die Regierung weiter über dessen Funktionsweise.
Politik, CGFP, LCGB, OGBL Protestkundgebung, Boycott Patronal du Dialogue Social,  Foto: Anouk Antony/Luxemburger Wort
Causa Schleck: CGFP stellt Ultimatum
Die Staatsbeamtengewerkschaft CGFP droht mit Konsequenzen, falls der Armeegewerkschafter Christian Schleck bis kommenden Montag seinen alten Job nicht zurückerhält.
Point de presse CGFP  - Foto: Pierre Matgé/Luxemburger Wort
Staatsbeamtenkammer: Arbeit weniger besteuern
Die Chambre des fonctionnaires et employés publics (CHFEP) fordert, dass Arbeitnehmer bei der angekündigten Steuerreform entlastet werden. Dafür soll das Kapital höher und Roboter erstmals besteuert werden.
(FILES) In this file photo taken on December 8, 2017, men work on a construction site in Washington, DC. - Hiring surged in the US in August, and employers increased wages by the most in nearly a decade as the jobs markets showed no sign of slowing, the government reported on September 7, 2018. The unexpected hiring spree, which saw jobs sprout up in construction, transportation, wholesale trade, finance and health care, was a shot in the arm for President Donald Trump. The US economy added 201,000 new jobs, well above analyst expectations, while the unemployment rate held steady at an already-low 3.9 percent and wage gains gained ground on inflation. (Photo by mari matsuri / AFP)
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.