Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Michel Lemaire: „Das gute Gewissen der ADR“
Politik 6 Min. 10.10.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Michel Lemaire: „Das gute Gewissen der ADR“

Für Michel Lemaire muss die politische Überzeugung vor den persönlichen Ambitionen stehen. Er schließt aus, den Nord-Abgeordneten Jeff Engelen in dieser Legislatur im Parlament abzulösen.

Michel Lemaire: „Das gute Gewissen der ADR“

Für Michel Lemaire muss die politische Überzeugung vor den persönlichen Ambitionen stehen. Er schließt aus, den Nord-Abgeordneten Jeff Engelen in dieser Legislatur im Parlament abzulösen.
Foto: Anouk Antony
Politik 6 Min. 10.10.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Michel Lemaire: „Das gute Gewissen der ADR“

Marc HOSCHEID
Marc HOSCHEID
Der Adrenalin-Präsident spricht im Interview über das Selbstverständnis der Jugendorganisation. Zudem kritisiert er die Regierung für ihr Corona-Krisenmanagement und ihre Asylpolitik.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Michel Lemaire: „Das gute Gewissen der ADR““.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Michel Lemaire: „Das gute Gewissen der ADR““.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der Vorsitzende der Jonk Sozialiste, Georges Sold, über die neue LSAP-Führungsriege, die Aufgabe der Jusos und die politische Bildung.
Politik, Interview Georges Sold (Präsident JSL), Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
Obwohl die Partei das beste Wahlresultat in ihrer Geschichte einfuhr, entsendet sie erneut keinen Vertreter nach Straßburg. Persönliches Ergebnis von Gast Gibéryen lässt aufhorchen.
IPO ,Europawahlen 2019 , Wahlparty ADR , Foto: Guy Jallay/Luxemburger Wort
ADR-Jungpolitiker Michel Lemaire
„Ich bin ein Schelm“, sagt Adrenalin-Präsident Michel Lemaire und meint damit seine unbedarfte Herangehensweise an die Politik. Diese betreibe der junge ADR-Politiker aus Leidenschaft. Er wolle nicht jammern oder kritisieren, sondern selbst mit anfassen.
Jungpolitiker Michel Lemaire / Foto: Roland ARENDT
Interview mit Gast Gibéryen von der ADR
Ein Parteiausschlussverfahren ist 
in Luxemburg eher selten. Die ADR musste wenige Tage vor ihrem Nationalkongress auf dieses letzte Mittel zurückgreifen. Gast Gibéryen glaubt nicht, dass die Causa Thein seiner Partei geschadet hat.
Gast Gibéryen von der ADR gibt sich gewohnt angriffslustig.