Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mehr Geld, mehr Leistungen?
Politik 20.10.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Krankenkassen-Quadripartite

Mehr Geld, mehr Leistungen?

Wie geht's dem Gesundheitswesen? Die Finanzen der Krankenversicherung sowie Reformpläne im Spitalwesen stehen im Mittelpunkt der Quadripartite am Mittwoch.
Krankenkassen-Quadripartite

Mehr Geld, mehr Leistungen?

Wie geht's dem Gesundheitswesen? Die Finanzen der Krankenversicherung sowie Reformpläne im Spitalwesen stehen im Mittelpunkt der Quadripartite am Mittwoch.
Shutterstock
Politik 20.10.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Krankenkassen-Quadripartite

Mehr Geld, mehr Leistungen?

Die Regierung trifft am Mittwoch mit den Sozialpartnern zur Krankenkassen-Quadripartite zusammen. Die Finanzlage der Krankenversicherung für 2016 scheint ersten Prognosen zufolge gut. Wie das zusätzliche Geld eingesetzt werden soll, spaltet die Sozialpartner.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Mehr Geld, mehr Leistungen?“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Mehr Geld, mehr Leistungen?“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In der Krankenkassen-Quadripartite
Schon bald könnte die Gesundheitskasse ihren Leistungskatalog überarbeiten, erklärte Sozialminister Romain Schneider nach der Quadripartite mit den Sozialpartnern. Angedacht ist, dass die CNS mehr Kosten bei den Zahnbehandlungen übernimmt.
Die Minister Lydia Mutsch und Romain Schneider trafen in der Quadripartite mit den Vertretern der Arbeitnehmer, Arbeitgeber und der Dienstleister des Gesundheitswesens zusammen.