Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mehr als 6.500 Haushalte auf Warteliste der SNHBM
Politik 2 Min. 19.05.2021 Aus unserem online-Archiv

Mehr als 6.500 Haushalte auf Warteliste der SNHBM

Das Wohnviertel Elmen in der Gemeinde Kehlen wird mit zentralen Parkhäusern (links) für bis zu 200 Fahrzeuge ausgestattet. Neun Musterhäuser (rechts) können besichtigt werden. Mitte Juni 2022 sollen in Elmen die ersten Bewohner einziehen können.

Mehr als 6.500 Haushalte auf Warteliste der SNHBM

Das Wohnviertel Elmen in der Gemeinde Kehlen wird mit zentralen Parkhäusern (links) für bis zu 200 Fahrzeuge ausgestattet. Neun Musterhäuser (rechts) können besichtigt werden. Mitte Juni 2022 sollen in Elmen die ersten Bewohner einziehen können.
Foto: Elmen©Médiathèque Commune de Kehlen
Politik 2 Min. 19.05.2021 Aus unserem online-Archiv

Mehr als 6.500 Haushalte auf Warteliste der SNHBM

Michèle GANTENBEIN
Michèle GANTENBEIN
Die Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum steigt stetig. Wegen der Materialverteuerung drohen nun auch die Preise anzuziehen.

Das Corona-Jahr 2020 hat der „Société des habitations à bon marché“ (SNHBM) zugesetzt, aber nur begrenzt. Vergangenes Jahr hat der öffentliche Bauträger 200 Wohnungen fertiggestellt, etwas weniger als 2019 (226). Die SNHBM hat im vergangenen Jahr mit dem Bau von 245 Wohnungen angefangen: 127 Einfamilienhäuser, 39 Verkaufswohnungen und 79 Mietwohnungen. 981 Wohnungen befanden sich 2020 insgesamt im Bau.


maisons témoins op elmen - SNHBC - Foto : Pierre Matgé/Luxemburger Wort
Elmen: Neue Siedlung mit neuer Mobilität
In Elmen sind die ersten Musterhäuser und das künftige, zentrale Parkhaus sowie erste Straßenzüge zu erkennen. In Sachen Mobilität will man hier ganz neue Wege gehen.

Die SNHBM baut neben sozialen Mietwohnungen nun auch erschwingliche Mietwohnungen. Sie liegen preislich zwischen sozialen und privaten Mietwohnungen. 2020 wurde mit dem Bau von 79 Mietwohnungen angefangen, 50 wurden fertiggestellt. Im Wohnviertel Elmen in Olm werden kommendes Jahr zudem die ersten Wohngemeinschaftswohnungen fertiggestellt. Das teilte SNHBM-Direktor Guy Entringer am Mittwoch bei einer Pressekonferenz mit.

In den ersten fünf Monaten dieses Jahres sind bei uns mehr Anfragen für Mietwohnungen eingegangen als generell in einem Jahr.

Guy Entringer, SNHBM-Direktor

2021 möchte die SNHBM 300 Wohnungen fertigstellen und ihre Personalstärke von heute 132 auf 150 Vollzeitbeschäftigte erweitern, um die gesteckten Ziele zu erreichen. 300 Wohnungen sei ein realistisches, vor allem aber ein dringend notwendiges Ziel, sagte Entringer. Denn die Warteliste für Verkaufswohnungen ist inzwischen auf 6.500 Haushalte gestiegen

Nicht viel anders sieht es bei der Warteliste der Mietwohnungen aus. Über 3.000 Haushalte warten Entringer zufolge auf eine bezahlbare Mietwohnung, dies bei einem derzeitigen Immobilienpark von 311 Mietwohnungen, den die SNHBM um mindestens 50 Wohnungen pro Jahr erweitern möchte. Die Herausforderung sei enorm: „In den ersten fünf Monaten dieses Jahres sind bei uns mehr Anfragen für Mietwohnungen eingegangen als generell in einem Jahr“, beschreibt Entringer die dramatische Situation.

Impakt der Materialpreissteigerung 

Der SNHBM bereiten die gestiegenen Materialpreise (Isolationsmaterialien, Gips, Stahl, Holz) Sorgen. Es sei damit zu rechnen, dass dies auch die Preise der SNHBM-Wohnungen ansteigen lasse, meinte Entringer. Um wie viel vermochte er aber nicht zu sagen. Die SNHBM rechnet ihre Preise pro Baustelle. Im Falle einer Steigerung um 200 Euro pro Quadratmeter von 3.500 auf 3.700 Euro beispielsweise würde eine 100-Quadratmeter-Wohnung um 20.000 Euro teurer, rechnete Entringer vor. 

SNHBM-Direktor Guy Entringer möchte die Produktivität 2021 von 200 auf 300 fertiggestellte Wohnungen steigern.
SNHBM-Direktor Guy Entringer möchte die Produktivität 2021 von 200 auf 300 fertiggestellte Wohnungen steigern.
Foto: Alain Piron

In Elmen hat die erste Bauphase mit insgesamt 384 Wohnungen begonnen. Neun Musterhäuser wurden aufgerichtet, damit Interessenten sich ein Bild der Häuser machen können. Bis Ende 2021 sollen sich 200 Wohnungen im Bau befinden und Mitte Juni 2022 sollen die ersten Bewohner hier einziehen können. In Elmen wohnen bei Abschluss des Projektes 2.000 Menschen.

Die Corona-Krise hat leichte finanzielle Spuren hinterlassen. Der Umsatz ist um 17 Prozent auf 61,6 Millionen Euro eingebrochen und der Gewinn um 30 Prozent von 7,9 Millionen (2019) auf 5,5 Millionen Euro zurückgegangen. Die SNHBM hat ihre Gewinne reinvestiert und eine Kapitalerhöhung um 27 Millionen Euro auf nun 93 Millionen Euro vorgenommen.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Société nationale des habitations à bon marché hat sowohl ihr Personal als auch ihr Angebot 2017 weiter aufgestockt. Mit der Erschaffung eines neuen Dorfes im Dorf startet in Olm bald ein Großprojekt.
In Kirchberg befinden sich die Mehrfamilienhäuser in der Abschlussphase. 450 Wohnungen wurden im Domaine du Kiem von der Société nationale des habitations à bon marché gebaut.