Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Medien: Jetzt doch Aufstockung der Pressehilfe?
Die Regierung denkt offenbar darüber nach, eine zusätzliche finanzielle Unterstützung für digitale Medien einzuführen.

Medien: Jetzt doch Aufstockung der Pressehilfe?

Foto: AFP
Die Regierung denkt offenbar darüber nach, eine zusätzliche finanzielle Unterstützung für digitale Medien einzuführen.
Politik 2 Min. 17.09.2015

Medien: Jetzt doch Aufstockung der Pressehilfe?

Bei der anstehenden Reform der staatlichen Pressehilfe scheint eine Kehrtwende der Regierung nicht mehr ausgeschlossen zu sein. Nutznießer wären möglicherweise Online-Medien.

(ml) - Die Regierung will die staatliche Pressehilferegelung reformieren. Inzwischen deutet so manches darauf hin, dass die Dreierkoalition sich mit dem Gedanken anfreundet, die zur Verfügung stehenden Gelder aufzustocken, berichtet das soziokulturelle Radio und beruft sich dabei auf einzelne Medienvertreter.

Dem Vernehmen nach denkt die Regierung nämlich darüber nach, ob zusätzlich zur bestehenden finanziellen Unterstützung für die Zeitungen künftig eine neue Pressehilfe eingeführt werden soll, um die digitalen Medien zu unterstützen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Staatliche Medienförderung: Zum Sterben zu viel ...
Am Dienstagnachmittag debattiert das Parlament über die Zukunft der Medienförderung. Lesen Sie hier einige Überlegungen, wie und wie weit die öffentliche Hand sich in die Gestaltung der Medienlandschaft einmischen sollte.
Was soll Vorrang haben: Die Anzahl verschiedener Medien oder ihre Fähigkeit, auch tiefgründig zu arbeiten?