Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Marc Ruppert tut sich mit Frank Engel zusammen
Politik 10.01.2022
Parteigründung

Marc Ruppert tut sich mit Frank Engel zusammen

Marc Ruppert war von Dezember 2015 bis November 2017 Generalsekretär der DP.
Parteigründung

Marc Ruppert tut sich mit Frank Engel zusammen

Marc Ruppert war von Dezember 2015 bis November 2017 Generalsekretär der DP.
Foto: Guy Jallay
Politik 10.01.2022
Parteigründung

Marc Ruppert tut sich mit Frank Engel zusammen

Der frühere DP-Generalsekretär Marc Ruppert will mit Ex-CSV-Präsident Frank Engel eine neue Partei gründen.

Der frühere DP-Generalsekretär Marc Ruppert (37) verlässt die DP und plant mit dem früheren CSV-Parteipräsidenten Frank Engel die Gründung einer neuen Partei. Das meldete RTL am Montag. Geplant sei eine Partei, die die bürgerlichen Werte in den Mittelpunkt rücke, ohne allerdings nach rechts abzudriften. 


Er galt als politischer Senkrechtstarter in der DP - nun ist Marc Ruppert als Generalsekretär zurückgetreten.
Marc Ruppert zurückgetreten
Marc Ruppert ist aus persönlichen Gründen vom Amt als DP-Generalsekretär zurückgetreten. Wer die Nachfolge übernehmen soll, will die DP nächste Woche entscheiden.

In dem Beitrag bezeichnet Ruppert die DP als eine Partei, die in den vergangenen Jahren zu 100 Prozent eine Regierungspartei geworden sei. Positionen würden von oben herab definiert, seien denen anderer Parteien deshalb sehr ähnlich, die Probleme der Menschen aber würden nicht angesprochen. Sein Zusammenschluss mit Engel aber passiere nicht aus Frust, sondern weil er etwas Neues wagen, neue politische Akzente setzen wolle. 

Ruppert war 2015 zum Generalsekretär der DP ernannt worden, hat das Amt aber zwei Jahre später niedergelegt, unter anderem wegen Meinungsverschiedenheiten mit Parteipräsidentin Corinne Cahen. Ruppert hatte damals beanstandet, die demokratische Debatte käme in der Partei zu kurz. 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

DP steht für Demokratische Partei. Das klingt gut. Ist aber nur Schein. Denn die Art und Weise wie die DP funktioniert, wird ihrem Namen nicht gerecht.
Differenzen innerhalb der DP: Marc Ruppert und Corinne Cahen.
Zum Rücktritt von Marc Ruppert
Am Mittwoch tagt die DP, um einen neuen Generalsekretär zu ernennen. Laut LW-Informationen soll es zwei Favoriten geben. Marc Ruppert soll zudem nicht nur aus „persönlichen Gründen“ zurückgetreten sein.
Angespanntes Verhältnis: Marc Ruppert und Corinne Cahen.
Aufbruchstimmung bei der DP. Die liberal geführte Regierung habe in den vergangenen Jahren viel bewegt, so der Tenor. Und man wolle alles daransetzen, damit es so weiter geht. Bei ihrem Kongress im Tramsschapp hat die DP den Wahlkampf endgültig eingeläutet.
Premierminister Xavier Bettel schwört die Partei auf die Wahlen in den nächsten Jahren ein.
Neujahrsempfang der DP
Niederschmetternde Umfragewerte und die zweifache Regierungsumbildung setzen der DP ordentlich zu. Doch beim Neujahrsempfang am Sonntagabend gab sich die neue Parteileitung betont kämpferisch.
Zum Neujahrsempfang der DP in den Bonneweger Rotunden erschienen zahlreiche Mandatsträger und Mitglieder.