Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Manfred Weber will Juncker beerben
Manfred Weber ist seit vier Jahren EVP-Fraktionsvorsitzender.

Manfred Weber will Juncker beerben

Foto: Patrick Seeger/epa/dpa
Manfred Weber ist seit vier Jahren EVP-Fraktionsvorsitzender.
Politik 05.09.2018

Manfred Weber will Juncker beerben

Er möchte "die Verbindung zwischen den Menschen und der EU erneuern", sitzt seit 14 Jahren im Europäischen Parlament und stammt aus Niederbayern. Jetzt will Manfred Weber, der Vorsitzende der EVP-Fraktion, Kommissionspräsident werden.

(KNA) - Manfred Weber (47), seit vier Jahren Vorsitzender der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament, bewirbt sich als Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei um die Nachfolge des Präsidenten der Europäischen Kommission. Dies kündigte er am Mittwoch auf seinem Twitter-Account an. Zuvor habe er die Fraktion darüber informiert. Außerdem erklärte er: "Ich möchte die Verbindung zwischen den Menschen und EU erneuern."

Weiter ließ Weber über Twitter wissen, Europa sei am Wendepunkt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Europas Reformer hat Gegenwind
Klammert man die Fraktionen an den linken und rechten Extremen des Spektrums aus, dann sollte Emmanuel Macron in Straßburg ein einfaches Spiel haben.
Für den französischen Präsidenten Emmanuel Macron ist der Luftangriff "legitim".
Streit über die Spitze
Wer soll künftig den Chef der Europäischen Kommission bestimmen? Ob nun die Regierungschefs, das Europaparlament oder die Bürger selbst: Darüber wollen die 27 EU-Leader am Freitag in Brüssel sprechen.
Jean-Claude Juncker (Christdemokraten), Martin Schulz (Sozialdemokraten) und Guy Verhofstadt (Liberalen)