Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wenig Geld und wenig Reformen
Politik 4 Min. 18.06.2021
Exklusiv für Abonnenten
Luxemburgs EU-Aufbauplan

Wenig Geld und wenig Reformen

Ursula von der Leyen nahm Luxemburgs Aufbaupläne an.
Luxemburgs EU-Aufbauplan

Wenig Geld und wenig Reformen

Ursula von der Leyen nahm Luxemburgs Aufbaupläne an.
Foto: Guy Jallay
Politik 4 Min. 18.06.2021
Exklusiv für Abonnenten
Luxemburgs EU-Aufbauplan

Wenig Geld und wenig Reformen

Diego VELAZQUEZ
Diego VELAZQUEZ
Die EU-Kommission billigt den Luxemburger Corona-Aufbauplan, vermisst aber einige Reformen - besonders in Sachen aggressive Steuerplanung.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Wenig Geld und wenig Reformen “.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Wenig Geld und wenig Reformen “.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Joe Biden und die EU
Verglichen mit Trump ist man schnell Klimaheld oder Kämpfer für den Multilateralismus. Mit Joe Biden sind diese Zeiten endlich vorbei.
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron (l.) begrüßt Kanadas US-Präsident Joe Biden vor einem bilateralen Treffen während des G7-Gipfels.