Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Luxemburgs Botschaften während der Coronakrise
Politik 2 Min. 09.04.2020
Exklusiv für Abonnenten

Luxemburgs Botschaften während der Coronakrise

Mitarbeiter des Außenministeriums stehen in Kontakt mit den Botschaften, um den Einkauf und Transport von medizinischem Material und Medikamenten zu garantieren.

Luxemburgs Botschaften während der Coronakrise

Mitarbeiter des Außenministeriums stehen in Kontakt mit den Botschaften, um den Einkauf und Transport von medizinischem Material und Medikamenten zu garantieren.
Serge Braun
Politik 2 Min. 09.04.2020
Exklusiv für Abonnenten

Luxemburgs Botschaften während der Coronakrise

Morgan KUNTZMANN
Morgan KUNTZMANN
Auch beim Außenministerium hat die Coronakrise zur Folge, dass Botschaften und Konsulate ihre Arbeit der neuen Wirklichkeit anpassen mussten.

Die Pressemitteillungen des Außenministeriums vom 16. und 17. März, empfahlen den Staatsangehörigen und Einwohnern Luxemburgs, die sich vorübergehend im Ausland aufhielten, nach Luxemburg zurückzukehren. Dies hatte zur Folge, dass auch diese Behörde, deren Botschaften, Konsulate und die Luxemburger Wirtschaftsvertretungen ihre Arbeit der neuen Wirklichkeit anpassen mussten und noch immer müssen.

Das für auswärtige Angelegenheiten zuständige Ministerium gab damals die Empfehlung die verbleibenden Möglichkeiten für eine Rückreise dringend zu prüfen, da die Verfügbarkeit von Transportmitteln zunehmend abnahm, während die Zahl der Länder, die Reisebeschränkungen einführten, zunahm ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.