Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Luxemburg verschärft Kontrollen
Politik 14.11.2015 Aus unserem online-Archiv
Nach den Terrorattacken

Luxemburg verschärft Kontrollen

Außerordentliches Regierungstreffen nach den Paris-Attacken.
Nach den Terrorattacken

Luxemburg verschärft Kontrollen

Außerordentliches Regierungstreffen nach den Paris-Attacken.
FOTO: Pierre Matgé
Politik 14.11.2015 Aus unserem online-Archiv
Nach den Terrorattacken

Luxemburg verschärft Kontrollen

Die Luxemburger Regierung kam am Samstag im Staatsministerium zu einer außerordentlichen Ministerratssitzung zusammen, um über die Sicherheitslage und weitere Maßnahmen nach den Attentaten in Paris zu beraten. Bei den Terrorangriffen sind nach Angaben vom Samstag über 120 Menschen getötet worden.

(mt) - Luxemburg wird auf verschiedenen Ebenen auf die Terror-Attacken in Paris reagieren:

  • Wie Premierminister Bettel in einer Pressekonferenz mitteilte, werden verstärkte Kontrollen an den Grenzen und in den Zügen von Polizei und Zoll durchgeführt, dies zum Teil auch auf Nachfrage der französischen Behörden.
  • In den Schulen sollen ab Montag die Terror-Attacken und der religiöse Fanatismus thematisiert werden. Die Schüler von Religions- und Moralunterricht werden hierzu gemeinsam unterrichtet.



Die Pressekonferenz verzögert sich, die Journalisten warten.
Die Pressekonferenz verzögert sich, die Journalisten warten.
Pierre Matgé