Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Luxemburg : Arbeitsmarkt im Aufwind
Politik 15.09.2014

Luxemburg : Arbeitsmarkt im Aufwind

Dem Statec zufolge steigt die Zahl der Beschäftigten, indes die Leiharbeit rückläufig ist.

Luxemburg : Arbeitsmarkt im Aufwind

Dem Statec zufolge steigt die Zahl der Beschäftigten, indes die Leiharbeit rückläufig ist.
Photo:Anouk_Antony/WORT
Politik 15.09.2014

Luxemburg : Arbeitsmarkt im Aufwind

Die Zahl der Beschäftigen in Luxemburg ist im zweiten Trimester dieses Jahres um 0,5 Prozent gegenüber den drei ersten Monaten gestiegen. Luxemburg schneidet damit besser ab als der Durchschnitt des Euroraums.

(ml) - In Luxemburg wächst die Beschäftigung schneller als in den anderen Mitgliedsländern der Eurozone. In den Monaten April bis Juni stieg die Zahl der Arbeitnehmer um 0,5 Prozent im Vergleich zu dem vorigen Trimester. Diese Zahlen hat das Statistische Amt Statec am Montagmorgen veröffentlicht. Auf ein Jahr betrachtet, lag die Wachstumsrate sogar bei 2,3 Prozent.

Leiharbeit ist rückläufig

Der luxemburgische Arbeitsmarkt entwickelt sich demnach besser als der Durchschnitt der Euro-Mitgliedsländer, so die Statistiker. Im Euroraum wuchs die Zahl der Beschäftigten lediglich um 0,2 Prozent im Vergleich zu den drei ersten Monaten des Jahres. Vergleicht man die neusten Zahlen mit denen des Vorjahres, ergibt sich ein eher bescheidenes Wachstum von lediglich 0,4 Prozent.

Netto werden in Luxemburg die meisten Jobs im Informations- und Kommunikationsbereich geschaffen. Dem Statec zufolge, wird ein Großteil der neu geschaffenen Arbeitsplätze von Grenzgängern belegt. Stark im Aufwind ist im Großherzogtum auch der Dienstleitungsbereich, wo unter anderem in der Buchhaltung die Nachfrage steigt. Rückläufig ist dagegen die Leiharbeit. Das zweite Trimester liegt 3,3 Prozent unterhalb dem Vorjahresniveau. .


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

"Das geht nicht"
Demnächst soll Luxemburg das Arbeitslosengeld für alle Grenzgänger übernehmen, die ihren Job verlieren. „Das geht nicht“, sagt Beschäftigungsminister Nicolas Schmit und schreibt einen geharnischten Brief an EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.
Beschäftigungsminister Nicolas Schmit ist sauer: Wenn es nicht zu Anpassungen bei der Neuregelung des Arbeitslosengeld für Grenzgänger kommt, steht die Adem vor dem Kollaps, so seine Warnung.
Bevölkerung: Luxemburg auf der Überholspur
Binnen fünf Jahren kamen in Luxemburg 63.000 Einwohner hinzu. Das ist fast doppelt so viel wie die jetzige Einwohnerzahl von Esch/Alzette. Bei der Lebenserwartung haben die Luxemburger die Nase vorn.
Binnen 50 Jahren hat Luxemburg einen Bevölkerungszuwachs von 83 Prozent verzeichnet.