Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Leitartikel: Leichter Rechtsruck
Leitartikel Politik 3 Min. 09.10.2017

Leitartikel: Leichter Rechtsruck

Gilles SIEBENALER
Gilles SIEBENALER
Luxemburg hat gewählt und hat dabei sein Kreuz zu großen Teilen hinter CSV-Kandidaten gemacht. Die Christlich-Sozialen sind die großen Sieger dieser Wahl. Sorgen machen muss sich hingegen vor allem die LSAP.

Luxemburg hat gewählt. Und hat zu großen Teilen sein Kreuz hinter CSV-Kandidaten oder über eine christlich-soziale Liste gemacht. Über das Land verteilt verzeichnet die Partei große Gewinne und kann – anders als in der jüngeren Vergangenheit – diesmal auch in den großen Städten zulegen und dort nun auch wieder ein Wörtchen in Sachen Koalition mitreden.

Wenn diese Gemeindewahlen also tatsächlich der so oft genannte Gradmesser für die Landeswahlen im kommenden Jahr sind, dann kann die CSV mit breiter Brust in diesen Wahlkampf ziehen, während von den Regierungsparteien vor allem die LSAP sich Sorgen machen muss ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Neues Spiel, neues Glück
Am Freitag wurden die Listennummern vergeben, am 10. September beginnt der offizielle Wahlkampf. Der Ausgang der Wahlen ist spannender denn je.
Wahlen
Videoanalyse : Quo Vadis LSAP
Die LSAP galt einmal als stolze Volkspartei, die regelmäßig die meisten Stimmen bei Kommunalwahlen holte. Diese Zeiten sind seit gestern vorbei. LW-Journalist Pol Schock analysiert die Lage der LSAP im Video.
Bedrückte Mienen in Esch/Alzette.
Leitartikel: Die Testwahl
Wenn am Sonntag die kommunalen Karten neu gemischt werden, dann dienen die Gemeinderatswahlen auch als Testlauf für die Chamberwahlen 2018.