Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Leitartikel: Divide et impera
Leitartikel Politik 2 Min. 16.11.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Leitartikel: Divide et impera

Bildungsminister Claude Meisch (DP) lockert die Aufnahmebedingungen für leitende Posten in den Lyzeen und steht deswegen von der Opposition, von Lehrern, Gewerkschaften, Schülerverbänden und Schuldirektoren heftig kritisiert.

Leitartikel: Divide et impera

Bildungsminister Claude Meisch (DP) lockert die Aufnahmebedingungen für leitende Posten in den Lyzeen und steht deswegen von der Opposition, von Lehrern, Gewerkschaften, Schülerverbänden und Schuldirektoren heftig kritisiert.
Foto: Lex Kleren
Leitartikel Politik 2 Min. 16.11.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Leitartikel: Divide et impera

Michèle GANTENBEIN
Michèle GANTENBEIN
Claude Meisch legt seinen umstrittenen Gesetzentwurf zur Öffnung der Schulleitungen auf Eis. Doch damit ist der Prozess der Privatisierung des Bildungssystems nur vorübergehend gestoppt.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Leitartikel: Divide et impera“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Leitartikel: Divide et impera“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Auf Antrag der Mehrheitsparteien diskutierten die Parlamentarier am Mittwoch in der Chamber über die Schulöffnung. Unter den Politikern herrschte weitgehend Konsens in dieser Frage.
Ab dem 25. Mai werden die Grundschüler wieder die Schulbank drücken.