Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Leitartikel: Der wahre Notstand
Leitartikel Politik 2 Min. 04.03.2017
Exklusiv für Abonnenten

Leitartikel: Der wahre Notstand

Leitartikel Politik 2 Min. 04.03.2017
Exklusiv für Abonnenten

Leitartikel: Der wahre Notstand

Jean-Lou SIWECK
Jean-Lou SIWECK
Alex Bodry spielt wegen fehlender Flüchtlingsheime mit dem Gedanken, den Notstand auszurufen. Ein politisches wie juristisches Desaster. Zudem verkennt er, wo die Krise wirklich liegt.

An so richtig schlechten Ideen mangelt es ja wahrlich nicht. Doch glücklicherweise werden nur die wenigsten über „Chamber TV“ in die Welt posaunt. Ausnahmen, wie der letzte Geistesblitz von LSAP-Fraktionspräsident Alex Bodry, bestätigen diese Regel leider etwas zu oft.

Um die Schwierigkeiten der Regierung beim Bau neuer Flüchtlingsheime zu umgehen, so der Jurist, könne man doch die erhöhte Anzahl Schutzsuchender zur „internationalen Krise“ erklären und auf Basis von Artikel 32, Absatz 4 der Verfassung den Notstand ausrufen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Marc Hansen im Interview: "Zählbare Ergebnisse"
Wohnungsbauminister Marc Hansen vergleicht seine Arbeit mit einem Puzzle. Im Interview spricht der DP-Politiker über 1,2 Millionen Einwohner auf 2 586 Quadratkilometer,
 Hammer und Amboss sowie Wundermittel.
Zuversichtlicher Blick: Wohnungsbauminister Marc Hansen.
Leitartikel: Exorbitante Machtfülle
Unter dem Eindruck von Paris und Brüssel soll auch in Luxemburg eine weitreichende Notstandsregelung in die Verfassung eingeschrieben werden. Das Vorhaben erscheint sinnvoll. Doch es lohnt ein zweiter Blick.
Immobilienmarkt: Wohnungspreise klettern weiter
Wer ein neues Apartment in Bartringen kaufen möchte, muss mit einem Quadratmeterpreis von mehr als 7.000 Euro rechnen. Damit bleibt die Gemeinde nahe der Stadt Luxemburg das teuerste Pflaster im Land.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.