Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Leitartikel: Der erste Monat
Leitartikel Politik 2 Min. 25.02.2017

Leitartikel: Der erste Monat

Jean-Lou SIWECK
Jean-Lou SIWECK
Seit einem Monat ist Donald Trump US-Präsident - umstritten, streitsüchtig und unpopulär wie kein anderer vor ihm. Dennoch deutet viel darauf hin, dass er die Wahlen wohl auch heute noch gewinnen könnte.

Die falschen Schlussfolgerungen sind schnell gezogen. Ja, Donald Trump ist ein spektakulär unpopulärer US-Präsident. Aber nein, dies bedeutet nicht, dass er die Wahl heute nicht erneut für sich entscheiden könnte.

Der Wahlsieg des Immobilienmoguls wird gerne damit erklärt, dass Teile der traditionell demokratisch wählenden weißen Mittelklassen auf Grund seines Versprechens, mit dem Schließen der Grenzen einen neuen industriellen Aufschwung zu zünden, zu Trump übergelaufen sind ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Donald Trump im Porträt: Der Narzisst
Und der Gewinner heißt: Donald Trump! Wer ist der Mann, der Hass und Hetze salonfähig gemacht hat und die amerikanische Nation spaltet wie niemand zuvor? Ein Porträt von LW-Korrespondent Thomas Spang.
Der 45. Präsident der USA: Donald J. Trump
Wer ist Donald Trump?: König des politisch Unkorrekten
Der Parteikonvent der US-Republikaner hat Donald Trump offiziell als Präsidentschaftskandidaten nominiert. Wer ist der Mann, der die US-amerikanische Nation spaltet wie nie jemand zuvor? Ein Porträt von LW-Korrespondent Thomas Spang in Washington.
Donald Trump könnte bald der mächtigste Mann der Welt werden.