Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Leitartikel: 2020 - Geschafft
Leitartikel Politik 2 Min. 30.12.2020
Exklusiv für Abonnenten

Leitartikel: 2020 - Geschafft

Das Corona-Virus ist schuld: Dem abgelaufenen Jahr muss man keine Träne nachweinen.

Leitartikel: 2020 - Geschafft

Das Corona-Virus ist schuld: Dem abgelaufenen Jahr muss man keine Träne nachweinen.
Foto: AFP
Leitartikel Politik 2 Min. 30.12.2020
Exklusiv für Abonnenten

Leitartikel: 2020 - Geschafft

Marc SCHLAMMES
Marc SCHLAMMES
An 2020 behalten viele Menschen keine guten Erinnerungen; die Corona-Krise stellte ihren Alltag auf den Kopf. Von einem virusbedingten Phänomen kann sich die Gesellschaft dennoch für 2021 inspirieren.

Gut, dass es vorüber ist: Vielfach werden Menschen heute das Jahr 2020 mit diesem Gedanken, ein Gemisch aus Erleichterung und Enttäuschung, abhaken. Zu sehr ist ihr Alltag in den zurückliegenden zehn Monaten beeinträchtigt gewesen – denn ob Alt oder Jung, ob Mann oder Frau, ob Arm oder Reich, ob im Norden oder im Süden: Alle hat sie die Pandemie vor Probleme gestellt.

Wenn das Ende von 2020 auch eine gute Nachricht sein mag, so ist die eine schlechte Nachricht, dass das Virus der Welt auch im neuen Jahr erhalten bleibt; am 1 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Kampf gegen Rassismus: US-Sport setzt starkes Zeichen
Der Protest im US-Sport gegen den Rassismus und die Polizeigewalt hat eine neue Stufe erreicht: Die Milwaukee Bucks verzichten auf ihr Play-off-Spiel gegen die Orlando Magic - und treten damit eine Welle der Solidarität und des Protests los.
In der NBA blieben die Courts leer.
Leitartikel: Reisefieber im "Risikogebiet"
Risikogebiet - dieses Label kommt für Luxemburg zur Unzeit, mitten im Sommer. Im Großherzogtum sieht man sich als Corona-Opfer ohne das eigene Verhalten in Frage zu stellen - Reisefieber inklusive.
People enjoy the sea at the "Pointe Rouge" beach at the beginning of a heatwave in Marseille, southern France on July 27, 2020. - French health ministry said on July 21, 2020 that novel coronavirus (COVID-19) transmission is increasing during the summer holiday season. (Photo by CLEMENT MAHOUDEAU / AFP)
Chamber: Hitzige Debatte über Covid-Gesetz
Am Donnerstag verabschiedete das Parlament das neue Covid-Gesetz mit neuen Einschränkungen im privaten Bereich. Gesundheitsministerin Paulette Lenert musste viel Kritik einstecken.
Am Donnerstag meldete die Gesundheitsbehörde 163 Neuinfektionen, so viele wie nie zuvor. Laut Regierung passieren die meisten Ansteckungen im privaten Bereich.