Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kurzarbeit geht zurück
Politik 20.05.2015 Aus unserem online-Archiv
Konjunkturkomitee

Kurzarbeit geht zurück

Die Anträge auf Kurzarbeit gehen weiter zurück.
Konjunkturkomitee

Kurzarbeit geht zurück

Die Anträge auf Kurzarbeit gehen weiter zurück.
Shutterstock
Politik 20.05.2015 Aus unserem online-Archiv
Konjunkturkomitee

Kurzarbeit geht zurück

Die Zahl der Betriebe, die einen Antrag auf Kurzarbeit stellen, geht weiter zurück. Das hat mit der guten konjunkturellen Situation zu tun. Lediglich zwölf Betriebe haben für den Monat Juni einen Antrag gestellt.

(mig/C.) - Zwölf Betriebe haben für den Monat Juni einen Antrag auf Kurzarbeit gestellt. Das ist ein Betrieb weniger als im Vormonat. Das teilte das Wirtschaftsministerium am Mittwoch nach der Sitzung des Konjunkturkomitees mit.

Elf Anträge wurden angenommen. Die betroffenen Betriebe beschäftigen 1.772 Personen. 774 könnten von der Kurzarbeit betroffen sein. Das sind knapp 44 Prozent.

Machen alle Betriebe in vollem Umfang von der Kurzarbeit Gebrauch, belaufen sich die Kosten für den Beschäftigungsfonds auf 843.000 Euro.

Neun Beschäftigten wurde darüber hinaus die Préretraite-ajustement gewährt. Die Betriebe, in denen diese Personen arbeiten, müssen sich zum Teil an den Kosten beteiligen.

Die nächste Sitzung des Konjunkturkomitees ist für den 25. Juni anberaumt.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Sieben Unternehmen dürfen im kommenden Monat auf Kurzarbeit zurückgreifen. Demnach müssen mehr als 300 Beschäftigte mit Lohnverlusten rechnen.
Im Vergleich zum vergangenen Jahr werden deutlich weniger Anträge auf Kurzarbeit gestellt.
Im März wurden weniger Anfragen auf Kurzarbeit gestellt als im Vormonat. Seit 2014 hat sich die Lage deutlich verbessert.
Good-Year, Arbeiter, Produktion, Wirtschaft, Arbeit, ACHTUNG !! ATTENTION !! : DIESE BILDER DUERFEN NUR FUER SAINT-PAUL PRODUKTE VERWENDET WERDEN / CES IMAGES SONT POUR UNE UTILISATION EXCLUSIVE DANS LES PRODUITS SAINT-PAUL / JEDE ANDERWEITIGE NUTZUNG BEDARF DER VORHERIGEN ZUSTIMMUNG / POUR TOUTE AUTRE UTILISATION IL FAUT IMPERATIVEMENT DEMANDER UNE AUTORISATION AU PREALABLE / CONTACT : ROMAIN REINARD OU LE PHOTOGRAPHE DE L`IMAGE,
Im September wurden etwas mehr Anfragen auf Kurzarbeit gestellt als im Vormonat. Auf Jahressicht hat sich die Lage jedoch deutlich verbessert.
Bis zu 1.123 Beschäftigte werden von der Maßnahme betroffen sein.