Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kulturminister Xavier Bettel im Interview: "Kultur ist die DNA einer Nation"
Politik 10 Min. 06.09.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Kulturminister Xavier Bettel im Interview: "Kultur ist die DNA einer Nation"

Kulturminister Xavier Bettel im Interview: "Kultur ist die DNA einer Nation"

Foto: Anouk Antony
Politik 10 Min. 06.09.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Kulturminister Xavier Bettel im Interview: "Kultur ist die DNA einer Nation"

Pol SCHOCK
Pol SCHOCK
Xavier Bettel ist seit mehr als anderthalb Jahren unverhofft Kulturminister. Im Interview spricht er über sein Kulturverständnis, verspricht eine Anhebung des Kulturbudgets und bezieht Stellung zur Causa Loschetter.

„Guy, schau dir das Bild doch an, ist es nicht wunderbar?“ Staatssekretär Guy Arendt nickt. Der Premier- und Kulturminister zieht weiter zum nächsten Objekt: „Diese Skulptur gefällt mir besonders gut – und das hier ist von meiner Schwester.“ Im Hintergrund läuft klassische Musik, Rachmaninow. „Wie Sie sicher wissen, bin ich mit ihm verwandt, aber purer Zufall, dass das gerade läuft.“ Kurzer Augenkontakt. „Ach, ich habe mich noch gar nicht vorgestellt: Moien, Xavier Bettel.“

Herr Bettel, können Sie uns bitte den Namen eines Luxemburger Künstlers nennen? ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Pläne und Vorsätze
Die grüne Ministerin Sam Tanson hat von Xavier Bettel das Kulturministerium übernommen, ein Ressort, das sie sich offenbar gewünscht hat. Zu ihren größten Aufgaben zählt die Umsetzung des Kulturentwicklungsplans.
Kultur muss allen Menschen zugänglich gemacht werden, heißt es im Regierungsprogramm.
„Die Kultur ist für mich eine Herzensangelegenheit“
Sam Tanson besetzt einen Posten, für den sie – wie sie selbst sagt – während der Koalitionsverhandlungen alle rund um den Tisch „genervt“ hat. Sie ist die neue Kulturministerin. Wie sie ihre Arbeit ausführen will, erklärt sie wort.lu.
Kultur, Politik, Ministerposten, Sam Tanson, Minister, Kunst, Art  photo Anouk Antony
Die Großbaustelle
„Der Künstler darf kein Hund sein, der bettelt, um vom eigenen Fleisch zu zehren.“
Assises Culturelles 2018, Guy Arend, Jo Kox, Danielle Igniti, Ralph Waltmana, Foto Lex Kleren