Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kreisen ohne linken Flügel
Leitartikel Politik 2 Min. 22.01.2019

Kreisen ohne linken Flügel

Die LSAP-Basis bestätigt das Koalitionsprogramm und die Ressortverteilung.

Kreisen ohne linken Flügel

Die LSAP-Basis bestätigt das Koalitionsprogramm und die Ressortverteilung.
Chris Karaba
Leitartikel Politik 2 Min. 22.01.2019

Kreisen ohne linken Flügel

Annette WELSCH
Annette WELSCH
Die LSAP-Basis macht es den Partei-Granden sehr einfach – zu einfach.

Mit unerwarteten 95 Prozent bestätigte die LSAP-Basis Anfang Dezember das von Spitzenkandidat Etienne Schneider vorgetragene Koalitionsprogramm und die Ressortverteilung. Die Stimmen, die sich kritisch zu Wort meldeten konnte man an einer Hand abzählen. „Gebt den Leuten, die jetzt da sind die Chance, die Erneuerung zu machen“, flehte die Parteispitze, „In der Woche vom 21. Januar werden beim Kongress alle Posten zur Verfügung gestellt.“

Die Rechnung ging auf, die Mitglieder winkten die Regierungsbeteiligung und die Ministerposten durch ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Personalie Tess Burton: Zorn auf Kersch
Es soll "Druck ausgeübt" worden sein, damit Tess Burton auf ein Ministeramt verzichtete. Nach "Wort"-Informationen soll Dan Kersch die junge Frau angerufen und demotiviert haben.
Interview Tess Burton LSAP, le 03 Mai 2018. Photo: Chris Karaba
Ego-Trip
Etienne Schneider braucht die Politik nicht für sein Ego, sagt er.
14.10. Wahlen 2018 / Wahlabend LSAP , Melusina Clausen / , Etienne Schneider ,  Foto.Guy Jallay
Rotes Dilemma
Die Stimmung bei den Sozialisten ist dieser Tage nicht gut. Das schlechteste Wahlergebnis seit dem zweiten Weltkrieg wirft Grundsatzfragen auf. Aber jetzt heißt es erst einmal: erneuern, aber wie?
Formateur Bettel begrüßte am Mittwoch die LSAP-Delegation.
Die Macher verlieren drei Mandate
Enttäuschung bei den Sozialisten: 2,7 Prozent weniger Stimmen kosten sie drei Sitze - jeweils einen im Norden, im Zentrum und im Süden. Jetzt wird diskutiert, wie es eventuell doch mit der Koalition weitergehen kann.
"Wir haben als Koalition ein Prozent Stimmen dazu gewonnen und noch immer eine Mehrheit", sagte Etienne Schneider am Wahlabend.
Blick nach vorne gerichtet
Es ist wohl kein Zufall, dass die „Jonk Sozialiste“ als Veranstaltungsort für ihren Nationalkongress am Samstag Düdelingen ausgewählt haben – nach den letzten Gemeindewahlen eine der letzten verbliebenen roten Hochburgen im Süden.
„Die LSAP erntet zurzeit nicht die Anerkennung, die sie verdient“, findet der alte und neue Präsident der JSL, Jimmy Skenderovic.
Quo vadis, LSAP?: Generationenkampf bei den Sozialisten
Zehn junge LSAP-Politiker rütteln ihre Partei und besonders die Parteigranden auf. „Uns geht es nicht darum, Leute in Rente zu schicken“, erklärt Franz Fayot, „aber wir müssen den jetzigen Immobilismus durchbrechen“.
LSAP Kongress Moutfort luxembourg le 26.03.2017 Photo christophe Olinger