Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Von Zahnsteinentfernung und Kontaktlinsen
Politik 26.10.2016 Aus unserem online-Archiv
Krankenkassenquadripartite

Von Zahnsteinentfernung und Kontaktlinsen

Kontaktlinsen werden kommendes Jahr schon ab -6 Dioptrien rückerstattet.
Krankenkassenquadripartite

Von Zahnsteinentfernung und Kontaktlinsen

Kontaktlinsen werden kommendes Jahr schon ab -6 Dioptrien rückerstattet.
dpa-tmn
Politik 26.10.2016 Aus unserem online-Archiv
Krankenkassenquadripartite

Von Zahnsteinentfernung und Kontaktlinsen

Teddy JAANS
Teddy JAANS
Nun ist es amtlich: Ab den 1. Januar 2017 zahlt die Krankenkasse den Versicherten mehr Geld zurück. Dies hat die Quadripartite am Mittwoch beschlossen.

(TJ/BB) - Ab dem ersten Januar 2017 bekommen Versicherte zweimal im Jahr eine Zahnsteinentfernung von der Krankenkasse bezahlt. Bislang mussten sie sich mit einem Mal begnügen oder in die eigene Tasche greifen. Auch die Kosten für örtliche Betäubungen bei Zahnfüllungen werden künftig verstärkt übernommen.

Im Bereich der Sehhilfen wurde festgehalten, dass Kontaktlinsen künftig ab einer Sehschwäche von -6 Dioptrien von der Kasse bezahlt werden. Bislang lag die Grenze bei -8 Dioptrien.

Möglich wurden die zusätzlichen Rückerstattungen durch einen Überschuss der Gesundheitskasse. Für 2016 rechnet die Regierung mit einem satten Plus von 129 Millionen Euro. Somit würde die Kasse Ende des Jahres über 535 Millionen Reserven verfügen, was über dem gesetzlich verankerten Limit von 20 Prozent der laufenden Ausgaben läge.

Eine Alternative zu den zusätzlichen Leistungen wäre eine Absenkung der Beiträge gewesen, was aber speziell den Gewerkschaften weniger geschmeckt hätte. Der LCGB und der OGBL hatten sich dafür eingesetzt, dass die Versicherten nach den Einsparungen der vergangenen Jahren nun von Leistungsverbesserungen profitieren können.

Wie Sozialminister Romain Schneider erklärte, könnten im Laufe des kommenden Jahres noch weitere Verbesserungen folgen, unter anderem bei den Brillen und den Zahnprothesen. Hierfür muss es allerdings noch Änderungen in der Nomenklatur geben.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Bei der Quadripartite-Sitzung am Mittwoch sind sich die Sozialpartner über weitere Leistungsverbesserungen einig geworden. Besonders Familien werden zusätzlich entlastet.
Ab 2018 sind alle Arztbesuche für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre kostenlos.
Quadripartite tagt am Mittwoch
In der Krankenkassen-Quadripartite zwischen Regierung und Sozialpartnern stehen Leistungsverbesserungen zur Diskussion. Die Versicherten sollen eine bessere Rückerstattung von Zahnbehandlungen erhalten.
Gebiss, Gebisse, Zähne (Foto: Shutterstock)