Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Konjonkturkomitee: Kurzarbeit in 20 Betrieben
Politik 16.12.2014

Konjonkturkomitee: Kurzarbeit in 20 Betrieben

Bis zu 1.227 Beschäftigte werden im Januar von der Kurzarbeit betroffen sein.

Konjonkturkomitee: Kurzarbeit in 20 Betrieben

Bis zu 1.227 Beschäftigte werden im Januar von der Kurzarbeit betroffen sein.
Gerry Huberty
Politik 16.12.2014

Konjonkturkomitee: Kurzarbeit in 20 Betrieben

22 Betriebe haben einen Antrag auf Kurzarbeit im Januar gestellt. Bei 20 Firmen wurde sie genehmigt. Bis zu 1.227 Arbeitnehmer werden von dieser Maßnahme betroffen sein.

(ml) - Das Konjunkturkomitee analysierte am Dienstag die Lage am Arbeitsmarkt. 22 Betriebe haben eine Anfrage gestellt, um im Januar auf Kurzarbeit zurückgreifen zu können. Das ist eine Anfrage mehr als im vergangenen Monat. 20 Betriebe erhielten grünes Licht. In den betroffenen Firmen arbeiten insgesamt 2.264 Personen. Bis zu 1.227 Arbeitnehmer werden von der Maßnahme betroffen sein. Sollten sämtliche Unternehmen im vollen Umfang von der Kurzarbeit Gebrauch machen, würden dadurch für den Fonds de l'Emploi Mehrkosten in der Höhe von 1,37 Millionen Euro entstehen.

In einer Pressemitteilung unterstreicht Staatssekretärin Francine Closener, dass die Zahl der Firmenaufträge seit Anfang des Jahres unbeständig ist. Besonders in den vergangenen Monaten habe sich die Situation verschlechtert. Dies führe dazu, dass zahlreiche Betriebe unsicher seien, was die allgemeine wirtschaftliche Entwicklung anbelangt.

Mit Hilfe von Kurzarbeit sollen Unternehmen finanzielle Engpässe überbrücken können. Ziel ist es zu verhindern, dass Mitarbeiter entlassen werden. Es wird daran erinnert, dass die Anträge für Kurzarbeit immer vor dem zwölften Tag des Monats eingereicht werden müssen. Die Formulare müssen vom Chef des Unternehmens und von der Personaldelegation unterschrieben sein. Verfügt ein Betrieb nicht über eine Personaldelegation, muss jeder einzelne Beschäftigte das Dokument unterzeichnen. Die nächste Sitzung des Konjunkturkomitees findet am 28. Januar statt.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Konjunkturkomitee: Kurzarbeit in 13 Betrieben
Im August haben 16 Betriebe einen Antrag auf Kurzarbeit gestellt, 13 Betrieben wurde sie genehmigt. Das sind zwei Betriebe mehr als im Vormonat. 1.023 Beschäftigte sind von der Kurzarbeit betroffen.
1.023 Beschäftigte werden ab September von der Kurzarbeit betroffen sein. 
Foto: Guy Jallay