Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Juncker-Bilanz: Der Mann mit den großen Ohren
Politik 1 13 Min. 30.11.2019
Exklusiv für Abonnenten

Juncker-Bilanz: Der Mann mit den großen Ohren

Harter Job: Als Kommissionschef muss man Meister der Gleichgewichte sein.

Juncker-Bilanz: Der Mann mit den großen Ohren

Harter Job: Als Kommissionschef muss man Meister der Gleichgewichte sein.
Foto: Guy Wolff
Politik 1 13 Min. 30.11.2019
Exklusiv für Abonnenten

Juncker-Bilanz: Der Mann mit den großen Ohren

Diego VELAZQUEZ
Diego VELAZQUEZ
Krisenmanagement auf hohem Niveau: Jean-Claude Junckers Bilanz an der Spitze der Europäischen Kommission.

Als US-Präsident Donald Trump im Mai 2017 der Europäischen Union einen Höflichkeitsbesuch abstattet, passiert etwas Merkwürdiges: Jean-Claude Juncker, Präsident der Europäischen Kommission, und Donald Tusk, Präsident des Europäischen Rates, versuchen Trump vor dem Gruppenfoto zu erläutern, warum er in Brüssel von zwei „Chefs“ empfangen wird ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Juncker: Die Kunst der Kompromissfindung
Beim Brexit-Deal lässt Jean-Claude Juncker sein Verhandlungsgeschick aufblitzen. Wohl ein letztes Mal zeigt das EU-Urgestein auf der Brüsseler Bühne, dass es die Kunst des Kompromisses beherrscht.
Deal in letzter Minute: Boris Johnson (l.) und Jean-Claude Juncker.
"Die EU hat das Improvisieren gelernt"
Der niederländische Philosoph Luuk van Middelaar war Berater von Herman Van Rompuy, dem ersten Präsidenten des Europäischen Rats. Im Gespräch erläutert er, welche Lehren die EU aus den jüngsten Krisenjahren ziehen muss.
Alternativen für Europa
Der Kontinent befindet sich gerade in einer merkwürdigen Lage. Während die meisten Europäer sich bewusst sind, dass kein Land es alleine schaffen kann, wächst gleichzeitig der Unmut gegenüber der Europäischen Union.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.