Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Jedes Land hat seine Leiche im Keller“
Politik 6 Min. 15.06.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

„Jedes Land hat seine Leiche im Keller“

Letzte Ehrenrunde in Straßburg.

„Jedes Land hat seine Leiche im Keller“

Letzte Ehrenrunde in Straßburg.
Foto: Claude Turmes
Politik 6 Min. 15.06.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

„Jedes Land hat seine Leiche im Keller“

Diego VELAZQUEZ
Diego VELAZQUEZ
Der nächste Karriereschritt steht vor der Tür: Kommende Woche wird Claude Turmes als Staatssekretär im Nachhaltigkeitsministerium vereidigt. Die Juni-Plenarwoche in Straßburg bot dem „Luxemburger Wort“ die Chance, ein allerletztes Gespräch mit dem EU-Abgeordneten Claude Turmes zu führen.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „„Jedes Land hat seine Leiche im Keller“ “.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „„Jedes Land hat seine Leiche im Keller“ “.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nach den Wahlen ist vor den Wahlen. 2019 steht eine „Schicksalswahl“ für Europa an. Im Mai entscheidet sich, ob die EU den populistischen Kräften zum Opfer fallen wird.
Leitartikel
Viviane Reding ist ein Phänomen. Sie gehört zu den talentiertesten Politikern ihrer Generation. Nur wenige beherrschen die Kunst, aus dem fernen Brüssel und Straßburg so gut Innenpolitik zu betreiben, wie sie es tut.
Bettel-Erklärung im Parlament
Das luxemburgische Parlament befasste sich am Dienstag mit den Beschlüssen des EU-Gipfels. Premier Bettel verteidigte den Deal mit den Briten und musste dabei wenig persönliche Kritik einstecken.
Premier Xavier Bettel gab im Parlament eine Erklärung über die Schlussfolgerungen des EU-Gipfels ab.