Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Jede Stimme zählt
Am Sonntag wird über die zukünftige Zusammensetzung des Parlaments entschieden.

Jede Stimme zählt

Foto: Pierre Matgé
Am Sonntag wird über die zukünftige Zusammensetzung des Parlaments entschieden.
Politik 21 14.10.2018

Jede Stimme zählt

Bis 14 Uhr konnten die Wähler am Sonntag ihre Stimmen abgeben. Hier finden Sie die ersten Eindrücke - mit Fotos von prominenten Wählern - aus den Lokalen.

(LW) - In Luxemburg wurde am Sonntag zwischen 8 und 14 Uhr ein neues Parlament gewählt. In 677 Wahlbüros wählten die Bürger 60 neue Parlamentarier unter 547 Kandidaten aus zehn Parteien aus. Rund 257 000 Wahlberechtigte durften bis 14 Uhr ihre Stimmen abgeben. Artikel und Informationen rund um die Wahlen finden Sie in unserem Dossier.

Die Bildergalerie zeigt Spitzenkandidaten und Prominente bei der Stimmabgabe: 



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Zahlen rund um die Wahlen
Über die Zusammensetzung der Abgeordnetenkammer in den nächsten fünf Jahren werden am Sonntag 256.698 eingeschriebene Wähler befinden. In 677 Wahlbüros in vier Wahlbezirken wählen sie 60 neue (alte) Parlamentarier unter 547 Kandidaten aus zehn Parteien aus.
Politik. Parlamentswahlen 2018, élections législatives, Wahlen, Wahlurnen, Wahlbüro Esch Alzette Lycée Hubert Clement, Foto: Guy Wolff/Luxemburger Wort
Die Zahlen rund um die Wahlen
Über die Zusammensetzung der Abgeordnetenkammer in den nächsten fünf Jahren werden am Sonntag 256.698 eingeschriebene Wähler befinden. In 677 Wahlbüros in vier Wahlbezirken wählen sie 60 neue (alte) Parlamentarier unter 547 Kandidaten aus zehn Parteien aus.
Politik. Parlamentswahlen 2018, élections législatives, Wahlen, Wahlurnen, Wahlbüro Esch Alzette Lycée Hubert Clement, Foto: Guy Wolff/Luxemburger Wort
Nützliches vor der Wahl
Vor den Parlamentswahlen fragen sich einige nicht nur wen sie wählen sollen, sondern auch was es alles zu beachten gibt: Ein Überblick zur Wahlvorbereitung.
Wahlplakate - Parlamentswahlen 2018 - Photo : Pierre Matgé
Mein Wunsch an die neue Regierung
In der Serie "Mein Wunsch an die neue Regierung" sagen Vertreter aus der Zivilgesellschaft, was sie sich von der neuen Regierung erwarten. Sie formulieren ihre Forderungen und hoffen, dass diese ihren Niederschlag im Koalitionsabkommen finden.
3.6.IPO / Chamber / Debats  / Foto:Guy Jallay