Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Interview mit Jean-Claude Reding: "Eine sechste Urlaubswoche ist wirtschaftlich zu verkraften"
Jean-Claude Reding: "Die Flexibilität der Arbeitszeit darf nicht so ausgerichtet sein, dass die Beschäftigten jederzeit abrufbar sind."

Interview mit Jean-Claude Reding: "Eine sechste Urlaubswoche ist wirtschaftlich zu verkraften"

Foto: Gerry Huberty
Jean-Claude Reding: "Die Flexibilität der Arbeitszeit darf nicht so ausgerichtet sein, dass die Beschäftigten jederzeit abrufbar sind."
Politik 3 Min. 27.04.2017

Interview mit Jean-Claude Reding: "Eine sechste Urlaubswoche ist wirtschaftlich zu verkraften"

Maxime LEMMER
Maxime LEMMER
"Industrie 4.0": Das Thema prägt Wirtschaft und Gesellschaft. Damit der digitale Wandel gelingt, muss die Politik Signale senden, sagt Jean-Claude Reding, Präsident der Chambre des Salariés.

Ständige Überstunden, permanente Erreichbarkeit, Arbeit auf Abruf - das bestimmt heute den Arbeitsalltag vieler Menschen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Europäische "Blue Card": Der Wettlauf um Fachleute
Luxemburger Unternehmen können ihren Bedarf an hoch qualifizierten Experten nicht mehr in der Großregion decken und schauen über die Grenzen der EU hinweg. Anderen EU-Staaten geht es genauso, aber beim Wundermittel „Blue Card“ hakt es.
335 neue "Blue Cards" hat Luxemburg 2016 ausgestellt und ist damit EU-weit eines der aktivsten Länder.
In Rekordzeit: Urlaubspetition am Ziel
Petition 762, die für 3o Tage Urlaub im Privatsektor eintritt, hat einen neuen Rekord aufgestellt. Bereits nach zwei Tagen hat sie das Quorum für die öffentliche Anhörung im Parlament erreicht.
algarve