Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Interview mit Außenminister Jean Asselborn: „Ich habe keine Gebrauchsanweisung“
Außenminister Jean Asselborn ist seit Jahren der beliebteste Politiker des Landes.

Interview mit Außenminister Jean Asselborn: „Ich habe keine Gebrauchsanweisung“

Foto: Anouk Antony
Außenminister Jean Asselborn ist seit Jahren der beliebteste Politiker des Landes.
Politik 10 Min. 29.12.2017

Interview mit Außenminister Jean Asselborn: „Ich habe keine Gebrauchsanweisung“

Danielle SCHUMACHER
Danielle SCHUMACHER
Außenminister Jean Asselborn hat seit Jahren ein Dauerabonnement auf den Spitzenplatz im Ranking der beliebtesten Politiker des Landes. Warum das so ist, weiß er selbst nicht so genau. Auf jeden Fall will er es noch einmal wissen: 2018 stellt er sich noch einmal dem Wählerwillen. LSAP-Spitzenkandidat will er aber nicht werden.

Dani Schumacher

Zum Jahresende zieht Außenminister Jean Asselborn im Gespräch mit dem "Luxemburger Wort" Bilanz. Neben der internationalen Politik beschäftigt ihn zur Zeit seine eigene Partei. Denn ein Jahr vor den Parlamentswahlen schwächelt die LSAP in den Umfragen.

Es ist noch nicht richtig hell. Das Außenministerium liegt verlassen im Nieselregen. Außer dem Hausherrn und einem Sicherheitsbeamten ist am Morgen des zweiten Weihnachtsfeiertages niemand im Haus.

Außenminister Jean Asselborn steht in seinem Büro vor der Schrankwand und macht sich an einer Reihe bunter Schachteln zu schaffen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Politmonitor Teil 2: Asselborn behauptet Spitzenplatz
Die beliebesten Spitzenpolitiker des Landes kommen aus den Reihen der LSAP: Die Sozialisten belegen fünf der ersten zehn Plätze im zweiten Teil des Politmonitors. Chefdiplomat Jean Asselborn kann aber niemand das Wasser reichen.
Beginn der Sondierungsgespraeche DP-LSAP-Dei Greng - Asselborn - Schneider R. - Schneider E. - Di Bartolomeo - Bodry
LSAP in der Krise: Aufstehen, Krone richten, weitergehen
Nach dem Wahldebakel vom 8. Oktober ist für die LSAP die Zeit gekommen, Lehren aus der Niederlage zu ziehen und sich für die Parlamentswahlen zu motivieren. Das Parteitreffen am Montagabend hatte zum Ziel, gute Laune und Optimismus zu versprühen.
Francine Closener im Gespräch mit Manon Bei-Roller, Bob Steichen, Marguy Kirsch-Hirtt und Jean-François Wirtz (v.l.n.r.) über deren Erfolg bei den Kommunalwahlen.