Wählen Sie Ihre Nachrichten​

In eigener Sache: Wort+-Artikel zum Thema Corona
Politik 27.03.2020 Aus unserem online-Archiv

In eigener Sache: Wort+-Artikel zum Thema Corona

Der verwaiste Newsdesk des Luxemburger Wort - alle Redakteure sind im Home Office.

In eigener Sache: Wort+-Artikel zum Thema Corona

Der verwaiste Newsdesk des Luxemburger Wort - alle Redakteure sind im Home Office.
Foto: Guy Jallay
Politik 27.03.2020 Aus unserem online-Archiv

In eigener Sache: Wort+-Artikel zum Thema Corona

Roland ARENS
Roland ARENS
Warum wort.lu einen Teil seiner Artikel zur Corona-Krise wieder exklusiv für Abonnenten zugänglich macht.

Liebe Leserinnen und Leser!

Zu Beginn der Corona-Krise hatte die Redaktion des „Luxemburger Wort“ entschieden, alle Artikel auf wort.lu zu diesem hochaktuellen Thema allen Lesern kostenlos zur Verfügung zu stellen, unabhängig davon, ob sie Abonnent des „Luxemburger Wort“ sind oder nicht. Dazu gehört nicht zuletzt unser viel genutzter Live-Blog, in dem wir zeitnah über die Entwicklung der Lage informieren. Auch die Live-Streams mit wichtigen Pressekonferenzen der Regierung sind hier kostenfrei zu finden – und das wird auch so bleiben. 


Liveticker: Päischtcroisière abgesagt
Nun ist es offiziell: Im Jahr 2020 wird keine Päischtcroisière stattfinden. Alle aktuellen Infos zur Krise im Ticker.

Wir sind uns unserer journalistischen Verantwortung für schnelle und zuverlässige Information bewusst. Dennoch werden wir ab sofort einen Teil unserer Artikel wie gewohnt nur für Abonnenten zugänglich machen. 

Guter Journalismus kostet Geld und wir sind heute mehr denn je auf die Unterstützung jener Leser angewiesen, die für unsere Inhalte bezahlen. Sie haben einen Anspruch darauf, unsere besten Beiträge exklusiv nutzen zu können. Dazu gehören Artikel, die mit einem journalistischen Mehraufwand verbunden sind, wie etwa Analysen und Hintergrundberichte, Kommentare und Leitartikel oder auch aufwendige Video- und Multimedia-Geschichten. Diese weiterführenden Inhalte sind mit „Wort+“ gekennzeichnet. 

Auch in der Corona-Krise werden die Journalisten des „Luxemburger Wort“ Sie mit den wichtigsten Informationen und Hintergrundwissen versorgen. Schon ab 4,99 Euro können Sie das „Luxemburger Wort“ einen Monat lang digital lesen. 

Bitte nutzen sie auch unseren Newsletter, den Sie kostenlos abonnieren können

Ihre Redaktion des „Luxemburger Wort“

Wenn Sie Fragen haben oder Anregungen zur Arbeitsweise der Redaktion, dann schreiben Sie uns an: chefredaktion@wort.lu 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Was Wissenschaftler bisher über SARS-CoV-2 herausgefunden haben, wie das Virus bekämpft werden kann und warum der Hype um angebliche "Heilmittel" gefährlich ist.
Wer zu Hause bleiben muss, bewegt sich nur wenig. Dabei ist es wichtig, aktiv zu bleiben. Ein Fitnesscoach erklärt, wie man in den eigenen vier Wänden fit bleibt.