Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Improvisiert statt geplant
Leitartikel Politik 2 Min. 05.05.2020
Exklusiv für Abonnenten

Improvisiert statt geplant

Paulette Lenert, Xavier Bettel: Nächste Phase der Lockerung angekündigt; die Bedingungen dafür werden nachgereicht.

Improvisiert statt geplant

Paulette Lenert, Xavier Bettel: Nächste Phase der Lockerung angekündigt; die Bedingungen dafür werden nachgereicht.
Foto: Guy Jallay
Leitartikel Politik 2 Min. 05.05.2020
Exklusiv für Abonnenten

Improvisiert statt geplant

Marc SCHLAMMES
Marc SCHLAMMES
Die weitere Lockerung des Lock-Down ist eine gute Nachricht für viele Bürger, Betriebe und deren Beschäftigte. Weniger gut ist, dass die Leitlinien dieser Lockerung erst festgelegt werden.

So schnell soll es gehen: Dem wirtschaftlichen Einbruch von mindestens sechs Prozent in diesem Jahr soll schon 2021 ein ökonomischer Aufschwung von sieben Prozent folgen. Plus sieben Prozent: Das klingt, angesichts vieler gegen den Kollaps kämpfender Betriebe und Branchen äußerst zuversichtlich; fast so, als ob die Corona-Krise nichts weiter als ein Albtraum ist, aus dem Luxemburg zum Jahresende erwacht und wieder in die Wachstums-Wirklichkeit zurückkehrt. 

Starke Schultern, starke Seele

Dieser Tage sind zahlreiche Arbeitgeber und Arbeitnehmer bereits froh, wenn ihr Albtraum der Arbeitslosigkeit aufhört und, wie nun am 11 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ritt auf der Rasierklinge
Kein Thema spaltet die Bevölkerung so sehr wie die geplante Öffnung von Schulen und Betreuungseinrichtungen.
Der Wiederaufnahme des Schulbetriebs geht eine großflächige Durchtestung der Schüler- und Lehrerschaft voraus. Der Test findet auf freiwilliger Basis statt.