Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Im Dienste der Union: Luxemburgs EU-Kommissare
Politik 10 5 Min. 30.07.2019
Exklusiv für Abonnenten

Im Dienste der Union: Luxemburgs EU-Kommissare

Das Berlaymont-Gebäude in Brüssel, Hauptsitz der EU-Kommission.

Im Dienste der Union: Luxemburgs EU-Kommissare

Das Berlaymont-Gebäude in Brüssel, Hauptsitz der EU-Kommission.
Foto: LW-Archiv
Politik 10 5 Min. 30.07.2019
Exklusiv für Abonnenten

Im Dienste der Union: Luxemburgs EU-Kommissare

Patrick BESCH
Patrick BESCH
1958 entsendete Luxemburg seinen ersten Kommissar nach Brüssel. Auf ihn folgten acht weitere Kommissare sowie drei EU-Kommissionspräsidenten. Ein historischer Überblick.

Es war von Anfang an ein offenes Geheimnis. Schon vor den Koalitionsverhandlungen zwischen DP, LSAP und Déi Gréng im vergangenen Herbst liebäugelte der scheidende Beschäftigungsminister Nicolas Schmit mit dem luxemburgischen Kommissarsposten in Brüssel. Doch in der Politik kostet jeder Wunsch etwas, sodass die LSAP zugunsten des europäischen Postens die Präsidentschaft der Chamber aufgab.

Diese Tatsache zeigt, dass sich Europa und seine Institutionen in der luxemburgischen Politik von einem Abstellgleis zu einem Hauptschauplatz gewandelt hat ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.