Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Hilfe, Halt und Trost

Leserbriefe Politik 2 Min. 25.03.2020

„Vermeidet jeden unnötigen direkten Kontakt zu Kunden und kommuniziert, wenn möglich, virtuell mit ihnen.“ Diese Ansage erhielt ein Großteil der Sozialarbeiter der Sozialämter bei Ausbruch der Corona-Krise. Eine halbe Stunde später, rief ihr Verfasser an. „Es mangelt zurzeit an Personal im Sozialladen. Könnt ihr aushelfen, damit weiterhin Bedürftige hier Lebens- und Hygienemittel erhalten können?“

Persönlich tut es mir gut, gerade in Krisenzeiten mitten im Geschehen zu sein und Menschen ganz konkret zu helfen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.
Was bewegt Sie?