Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Graffiti auf dem CSV-Wahlplakat: Kontroverse über Autorenrecht
Modern, farbig und multikulturell: So sehe die CSV die Stadt Luxemburg, erklärt Serge Wilmes in einer Pressemitteilung.

Graffiti auf dem CSV-Wahlplakat: Kontroverse über Autorenrecht

Guy Jallay
Modern, farbig und multikulturell: So sehe die CSV die Stadt Luxemburg, erklärt Serge Wilmes in einer Pressemitteilung.
Politik 2 Min. 13.09.2017

Graffiti auf dem CSV-Wahlplakat: Kontroverse über Autorenrecht

Eric HAMUS
Eric HAMUS
Ein Wahlplakat des CSV-Spitzenkandidaten in der Haupstadt sorgt für Diskussionen. Hinter Serge Wilmes ist ein Graffiti des Künstlers Stick zu erkennen. Dieser habe nicht eingewilligt, Autorenrechte wurden verletzt, so die Kritik.

(ham) - Serge Wilmes, ein Wahlplakat und Straßenkunst: Drei Bestandteile einer Kontroverse, die in den letzten Tagen die sozialen Netzwerke bewegte. Stein des Anstoßes ist ein Wahlplakat, das den Spitzenkandidaten der CSV in der Hauptstadt vor einem Graffiti mit dem Schriftzug Stick zeigt. Es handelt sich um das Tag des gleichnamigen Künstlers, der eigenen Aussagen zufolge nicht um Erlaubnis gebeten wurde.

„Also! Das passiert halt, wenn man im öffentlichen Raum zeichnet“, schreibt Yvlo Stick auf Facebook ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Gemeindewahlen: nicht nur von lokaler Bedeutung
In seinem ersten Gastbeitrag für das "Luxemburger Wort" untersucht Guy Kaiser, warum die politische Konstellation in einer großen Gemeinde durchaus ihre Schatten auf die Nationalpolitik werfen kann.
Guy Kaiser