Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Gilles Baum: Suizid enttabuisieren
Politik 5 Min. 21.01.2021
Exklusiv für Abonnenten

Gilles Baum: Suizid enttabuisieren

Gilles Baum (48) befand sich selber noch nie an dem Punkt, an dem er darüber nachdachte, psychologische Hilfe in Anspruch zu nehmen. „Meine vier Kinder sind meine große Inspiration und mein Ausgleich.“

Gilles Baum: Suizid enttabuisieren

Gilles Baum (48) befand sich selber noch nie an dem Punkt, an dem er darüber nachdachte, psychologische Hilfe in Anspruch zu nehmen. „Meine vier Kinder sind meine große Inspiration und mein Ausgleich.“
Foto: Anouk Antony
Politik 5 Min. 21.01.2021
Exklusiv für Abonnenten

Gilles Baum: Suizid enttabuisieren

Marc HOSCHEID
Marc HOSCHEID
Der DP-Fraktionsvorsitzende spricht im Interview über die Auswirkungen der Corona-Krise auf die mentale Gesundheit und erklärt, was sich im Gesundheitswesen ändern muss.

Am Donnerstag debattieren die Abgeordneten in der Chamber auf Anfrage von DP-Fraktionschef Gilles Baum über das Thema Suizid. Auf den Tag genau vor einem Jahr, am 21.01.2020, schockierte die Nachricht vom Tod seines Amtsvorgängers Eugène Berger nicht nur das Parlament. Im „Wort“-Interview spricht Baum über die Auswirkungen der Corona-Krise auf die mentale Gesundheit, sowie bestehenden Nachholbedarf im luxemburgischen Gesundheitssystem.

Gilles Baum, Sie haben die Debatte über das Thema Suizid in der Chamber angefragt, was waren Ihre Beweggründe? ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Gilles Baum: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben
Der DP-Fraktionsvorsitzende Gilles Baum bedauert die corona-bedingten Verzögerungen bei der politischen Agenda. Er ist aber zuversichtlich, dass die Debatten in den nächsten Monaten wieder aufgenommen werden.
Interview mit DP-Fraktionschef Gilles Baum (Foto: Alain Piron)