Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Gesondheetsdësch“: Letzte Chance für den Notfallpatienten Gesundheitssystem
Kommentar Politik 6 Min. 30.09.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

„Gesondheetsdësch“: Letzte Chance für den Notfallpatienten Gesundheitssystem

„Gesondheetsdësch“: Letzte Chance für den Notfallpatienten Gesundheitssystem

Foto: Shutterstock
Kommentar Politik 6 Min. 30.09.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

„Gesondheetsdësch“: Letzte Chance für den Notfallpatienten Gesundheitssystem

Übert die Gesundheitspolitik der letzten Jahrzehnte...

Von Dr. Alain Schmit*

Die Uhr tickt: In zehn Jahren wird nur noch ein Bruchteil unserer Ärzte und Ärztinnen Luxemburgisch verstehen. Inwiefern die fehlende medizinische Fachkompetenz durch qualifizierte Kollegen aus dem europäischen Ausland kompensiert werden kann, hängt ganz von Verständnis und Weitsicht der Politik ab. Rezepte alten Denkens haben ausgedient.

Gesundheitsminister Etienne Schneider hat eine Studie zur Demografie der Gesundheitsberufe in Auftrag gegeben ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ärzte dringend gesucht
Das Problem ist überall gleich: Das Durchschnittsalter der Ärzte liegt bei Mitte 50. Gehen die starken Jahrgänge in Rente, wird es eng. Die Ursachen für den Ärztemangel sind vielfältig.
2020 fehlen europaweit 230 000 Mediziner - Luxemburg muss attraktiv bleiben, fordern 
die Medizinstudenten.