Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Generalsekretäre: Macher hinter den Kulissen
Politik 3 Min. 03.09.2020
Exklusiv für Abonnenten

Generalsekretäre: Macher hinter den Kulissen

Obwohl er bei Pressekonferenzen normalerweise Parteipräsident Frank Engel (links) und Fraktionschefin Martine Hansen den Vortritt lassen muss, ist Generalsekretär Félix Eischen (Mitte) dennoch beliebter.

Generalsekretäre: Macher hinter den Kulissen

Obwohl er bei Pressekonferenzen normalerweise Parteipräsident Frank Engel (links) und Fraktionschefin Martine Hansen den Vortritt lassen muss, ist Generalsekretär Félix Eischen (Mitte) dennoch beliebter.
Foto: Guy Jallay/LW-Archiv
Politik 3 Min. 03.09.2020
Exklusiv für Abonnenten

Generalsekretäre: Macher hinter den Kulissen

Marc HOSCHEID
Marc HOSCHEID
Generalsekretäre halten die politischen Parteien am Laufen, ihr Bekanntheitsgrad ist allerdings sehr unterschiedlich.

Sie sind die rechte Hand ihrer Präsidenten und agieren doch meist im Hintergrund: die Generalsekretäre der politischen Parteien. Auffällig ist, wie unterschiedlich ihr Bekanntheitsgrad ist, während einige ihre Vorgesetzten in puncto Popularität sogar überflügeln, sind andere quasi komplett unbekannt.

Der wohl bekannteste Generalsekretär des Großherzogtums ist Félix Eischen (CSV) ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Parteikongresse in Corona-Zeiten
Bei der Durchführung ihrer Kongresse gehen die Parteien unterschiedliche Wege. Während DP und Déi Gréng auf digitale Alternativen ausweichen, bevorzugen ADR, CSV und Déi Lénk die traditionelle Variante.
CSV-Kongress
Ein Parteivorsitz, zwei Kandidaten
Am 26. Januar wählt die CSV eine neue Parteispitze. Seit Donnerstag ist es amtlich. Für den Parteivorsitz liegen zwei Kandidaturen vor. Der Neujahrsempfang in Niederanven stand ganz im Zeichen der Erneuerung.
Die CSV hatte am Donnerstag zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang ins Kulturzentrum Am Sand nach Niederanven geladen. Die beiden Bewerber für den Parteivorsitz, Serge Wilmes und Frank Engel, zusammen mit Felix Eischen, der für das Amt des Generalsekretärs kandidiert.
Eine Partei im Wandel
Zum ersten Mal in ihrer Geschichte stellt die Demokratische Partei zwei Mal hintereinander den Premierminister. Doch der Erfolg hat seinen Preis. Eine Analyse.
DP Comité directeur, Politik,Corinne Cahen, photo : Caroline Martin