Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Geldregen
Leitartikel Politik 2 Min. 11.08.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Geldregen

Die Bauern müssen Ernteausfälle hinnehmen.

Geldregen

Die Bauern müssen Ernteausfälle hinnehmen.
Foto: Chris Karaba
Leitartikel Politik 2 Min. 11.08.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Geldregen

Danielle SCHUMACHER
Danielle SCHUMACHER
Nach dem regenreichen Frühjahr freuten sich die Bauern auf eine gute Ernte. Die Hitze und die Trockenheit haben ihre Hoffnungen zunichte gemacht. Neben den Ernteausfällen setzt auch das schlechte Image der Landwirtschaft den Bauern zu.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Geldregen“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Geldregen“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die gesamtwirtschaftliche Bedeutung des Agrarsektors nimmt kontinuierlich ab. Doch in der Corona-Krise wird die Landwirtschaft auf einmal wieder systemrelevant.
Limousin Rinder
An diesem Wochenende findet in Ettelbrück die Foire agricole statt. Die Messe bietet Informationen aus erster Hand.Gut so! Denn viele Menschen machen sich eine falsche Vorstellung von der modernen Landwirtschaft.
Die Landwirtschaft genießt großes Ansehen in der Bevölkerung. 90 Prozent der Bürger haben eine positive Meinung in Bezug auf den Agrarsektor. Dies hat eine Studie von TNS-Ilres im Auftrag des Landwirtschaftsministeriums ergeben.
15.06.10 Reportage Boucherie Agrocenter,Cactus,Schluechthaus Mersch,Landwirtschaft,Rind,Foto:Gerry Huberty
Ab 2020 müssen sich die Bauern auf neue Spielregeln bei der Gemeinsamen Agrarpolitik einstellen. Sie soll einfacher und grüner werden. Und die EU-Länder sollen mehr Mitsprache bekommen.
TOPSHOT - An "Abondance" breed cow eats hay  during the 55th International Agriculture Fair (Salon de l'Agriculture) at the Porte de Versailles exhibition center on February 28, 2018 in Paris. 
The Paris International Agriculture Fair is held from February 24 to March 4, 2018. / AFP PHOTO / GERARD JULIEN