Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Gebärdendolmetscher: Die stillen Helfer
Politik 8 3 Min. 29.04.2020
Exklusiv für Abonnenten

Gebärdendolmetscher: Die stillen Helfer

Diese Gebärde bedeutet Krise. Besonders in Ausnahmesituationen ist der Zugang zu Informationen wichtig.

Gebärdendolmetscher: Die stillen Helfer

Diese Gebärde bedeutet Krise. Besonders in Ausnahmesituationen ist der Zugang zu Informationen wichtig.
Guy Jallay/Luxemburger Wort
Politik 8 3 Min. 29.04.2020
Exklusiv für Abonnenten

Gebärdendolmetscher: Die stillen Helfer

Morgan KUNTZMANN
Morgan KUNTZMANN
Gebärdensprachdolmetscherinnen ermöglichen den 300 Gehörlosen an wichtige Informationen während der Corona-Krise zu gelangen. Doch Barrieren gibt es immer noch.

Man hat sich bereits an sie gewöhnt. Die dunkel gekleideten, heftig gestikulierenden Frauen neben den Politikern. Dabei sind die Gebärdensprachdolmetscherinnen, denn meistens sind es Frauen, für ungefähr 300 Bürger des Landes überlebenswichtig. Ihre Arbeit: Die Verlautbarungen der Minister während der Pressekonferenzen für schwerhörige und gehörlose Menschen mithilfe der Gebärdensprache zu übersetzen. 

Wie wir alle, sind auch taube Menschen in dieser Krisenzeit beunruhigt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema