Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Für ein geeinteres, gerechteres und smarteres Europa
Politik 4 Min. 16.02.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Für ein geeinteres, gerechteres und smarteres Europa

Für ein geeinteres, gerechteres und smarteres Europa

Foto: Anouk Antony
Politik 4 Min. 16.02.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Für ein geeinteres, gerechteres und smarteres Europa

"Ich werde nicht aufhören, davon zu träumen, dass eines Tages alle europäischen Freiheiten für Menschen aller Länder selbstverständlich sind. "

Von Jüri Ratas

Eineinhalb Jahre ist es her, da zogen dunkle Wolken am europäischen Horizont auf und kündigten einen großen Sturm an. Nach dem Brexit-Referendum war die Luft gefüllt von politischem Durcheinander und Anflügen existenzieller Angst.

Als Estland im vergangen Juli den Vorsitz im Rat der Europäischen Union übernahm, machten wir uns keine Illusionen, dass diese sechs Monate oder ein einziger Pinselstrich alle Probleme der EU lösen könnten ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Farbe bekennen
Grenzschutz, Grenzschutz und noch einmal Grenzschutz. So klingt die Dauerschleife, mit der die Christdemokraten der Europäischen Volkspartei in den Wahlkampf für die Europawahlen 2019 ziehen möchten.
Grenzkontrolle der deutschen Polizei an der Grenze mit Österreich.