Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fünfte Europaschule kommt nach Mersch
Politik 16.03.2021 Aus unserem online-Archiv

Fünfte Europaschule kommt nach Mersch

Die fünfte Europaschule öffnet im September 2021 ihre Türen.

Fünfte Europaschule kommt nach Mersch

Die fünfte Europaschule öffnet im September 2021 ihre Türen.
Foto: Shutterstock
Politik 16.03.2021 Aus unserem online-Archiv

Fünfte Europaschule kommt nach Mersch

Teddy JAANS
Teddy JAANS
Die Ecole Internationale Anne Beffort macht zur kommenden Rentrée ihre Türen auf.

Aktuell besuchen 2.450 Schüler eine der vier Europaschulen - in Differdingen/Esch, Mondorf, Junglinster und Clerf. Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, hat der Ministerrat die Schaffung einer fünften Schule dieser Art beschlossen. Sie trägt den Namen „Ecole Internationale Mersch Anne Beffort“ (EIMAB) und kommt nach Mersch.

Somit will man auch Schülern eine reelle Chance geben, deren Muttersprache nicht Luxemburgisch ist. In einer ersten Phase nimmt die EIMAB Schüler aus dem Secondaire auf, später wird auch der Fondamental angeboten. Unter dem Motto „ënnerschiddlech Schoule fir ënnerschiddlech Schüler“ trägt das Erziehungsministerium der vielfältigen und internationalen Gesellschaftsstruktur des Landes Rechnung. Die Ausbildung führt prinzipiell zu einem international anerkannten Abitur.


IPO , ENAP ,Ecole Nationale pour Adultes , rue Acierie , Hollerich , Foto:Guy Jallay/Luxemburger -Wort
ENAD zieht nach Mersch
Die Minister Bausch und Meisch haben am Donnerstagmorgen Details zu den geplanten Schulinfrastrukturprojekten bekannt gegeben. Die Regierung investiert 1,3 Milliarden Euro in 14 verschiedene Projekte.

Im Herbst startet die EIMAB mit fünf Klassen und drei sprachlichen Sektionen: Französisch, Deutsch und Englisch. Ab 2022 soll auch ein Internat angegliedert werden. Längerfristig sollen bis zu 1.200 Schüler in Mersch sowohl im Fondamental als auch im Secondaire unterrichtet werden.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das Ausbildungsangebot wird von Jahr zu Jahr vielfältiger. 2019/20 wird es um zwei Technikerausbildungen und ein BTS erweitert. Hier die Schulangebote und die Neuerungen im Überblick.
LTC Lycée Technique du Centre. Foto Lex Kleren