Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Frank Vansteenkiste zur Landesplanung: "Völlig neue Wege gehen"
Politik 6 Min. 16.05.2017
Exklusiv für Abonnenten

Frank Vansteenkiste zur Landesplanung: "Völlig neue Wege gehen"

Frank Vansteenkiste: "Trotz steigender Einwohnerzahl haben wir es geschafft, den Landverbrauch zu halbieren."

Frank Vansteenkiste zur Landesplanung: "Völlig neue Wege gehen"

Frank Vansteenkiste: "Trotz steigender Einwohnerzahl haben wir es geschafft, den Landverbrauch zu halbieren."
Foto: Joaquim VALENTE
Politik 6 Min. 16.05.2017
Exklusiv für Abonnenten

Frank Vansteenkiste zur Landesplanung: "Völlig neue Wege gehen"

Maxime LEMMER
Maxime LEMMER
Frank Vansteenkiste, Generalkoordinator für Landesplanung, will sich nicht im Elfenbeinturm verschanzen. Bei der Ausarbeitung des neuen Programme directeur sollen die Bürger so stark eingebunden werden wie nie zuvor.

Luxemburg verfügt lediglich über 2 586 Quadratkilometer: Diesen begrenzten Platz gilt es möglichst effizient zu nutzen. Ab Herbst werden die Bürger beim neuen Programme directeur für die Landesplanung miteinbezogen. Dabei scheut man sich nicht davor, neuartige Konzepte zu testen.

Interview: Max Lemmer

Oft lautet der Vorwurf, die Landesplanung sei zentralistisch ausgerichtet. Was setzen Sie dem entgegen?

Wenn man jede Gemeinde und jeden Eigentümer ohne Einschränkungen seine Initiativen verwirklichen lässt, dann mag in der Einzelbetrachtung jedes Projekt einen Sinn ergeben, auf Landesebene jedoch führt es zum Chaos ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Landesplanung: "Komplett übertrieben"
Während Luxemburg demografisch wie wirtschaftlich im TGV-Tempo unterwegs ist, hinkt die Landesplanung hinterher. Minister François Bausch ist fest gewillt, die Aufholjagd in den kommenden Monaten zu schaffen.
Zwei entscheidende Jahre: François Bausch über die Entwicklung des Landes.
Agora : Frank Vansteenkiste löst Etienne Reuter ab
Im Verwaltungsrat der Entwicklungsgesellschaft Agora wird ein Wechsel vollzogen: Der bisherige Präsident Etienne Reuter, der sein Amt aus beruflichen Gründen niederlegen muss, übergibt das Zepter an Frank Vansteenkiste.
Frank Vansteenkiste, Generalkoordinator für Landesplanung, stellt sich einer neuen Herausforderung.
Lifting für Luxemburg: Bürger am Operationstisch
Vor fünf Monaten hatte Nachhaltigkeitsminister François Bausch die Debatte "Wéi ee qualitative Wuesstem fir Lëtzebuerg?" initiiert. Danach ist es still geworden. Nun soll der Prozess mit den Bürgern zusammen relanciert werden.
Minister François Bausch: neues Programme directeur der Landesplanung bis 2019.
Auftakt der Wachstumsdebatten: Die Visionen des François B.
Welches Wachstumsmodell ist das richtige für Luxemburg? Mit dieser Frage beschäftigten sich am Montag die Vertreter von elf Organisationen im Rahmen einer Talkrunde in Belval. Vorab stellte Infrastruktur- und Nachhaltigkeitsminister François Bausch seine landesplanerische Vision vor.
Luxemburg hat das stärkste demografische Wachstum der gesamten EU.
Das Puzzle
Die Tour de France: sportliche Strapazen, wuchtige Werbekampagne, landschaftliche Liebeserklärung – Beispiel Lacets de Montvernier. Dass auch die Grande Nation nicht vor landesplanerisch-urbanistischen Ausrutschern verschont ist, offenbart die Erschließung so mancher Bergplateaus ...