Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Frank Engel: Ruf nach Regeln
Politik 11 Min. 27.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Frank Engel: Ruf nach Regeln

Frank Engel möchte die seiner Meinung nach veralteten Entscheidungsprozesse in der CSV vereinfachen. „Ein halbwegs dynamischer Mensch, der zu uns kommt und mitarbeiten möchte, geht in dem ganzen Gremiensumpf unter.“

Frank Engel: Ruf nach Regeln

Frank Engel möchte die seiner Meinung nach veralteten Entscheidungsprozesse in der CSV vereinfachen. „Ein halbwegs dynamischer Mensch, der zu uns kommt und mitarbeiten möchte, geht in dem ganzen Gremiensumpf unter.“
Foto: Lex Kleren
Politik 11 Min. 27.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Frank Engel: Ruf nach Regeln

Marc HOSCHEID
Marc HOSCHEID
Der CSV-Präsident fordert im "Wort"-Interview klare Verhaltensregeln in der Corona-Krise und deren rigorose Umsetzung. Der Zustand seiner Partei bereitet ihm zum Teil Sorgen.

Frank Engel (45) steht seit Januar 2019 an der Spitze der CSV, der mit rund 10.000 Mitgliedern größten Partei Luxemburgs. Im „Wort“-Interview kritisiert er das Déconfinement der Regierung aus dem Corona-Lockdown. Ihm fehlt es an klaren Regeln, deren Einhaltung auch überwacht werden müssen. Nur so könne ein zweiter Lockdown vermieden werden. Sorgen bereitet ihm aber auch, dass seine Partei in den Umfragen weiter an Zustimmung verliert. 

Frank Engel, haben Sie den Urlaub schon gebucht? Geht es ins Ausland oder wird es doch „Vakanz doheem“? ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Politmonitor: Das Feld von hinten aufgerollt
Vom Schlusslicht zum Spitzenreiter: Gesundheitsministerin Paulette Lenert (LSAP) ist die große Gewinnerin im Politmonitor. Belegte sie im Herbst noch den letzten Platz unter allen Ministern, ist sie nun unangefochtene Nummer eins.
Politik, Briefing Gouvernement, Xavier Bettel, Paulette Lenert, Coronavirus, Covid-19 foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort
Das Comeback der Opposition
Nach dem Ende des Etat de crise melden sich CSV, ADR, Déi Lénk und die Piraten wieder lautstark zu Wort. Mit der Debatte zu den Covid-Gesetzen endete am Montag die Schonfrist für die Regierung. Eine Analyse.
Politik, Ankündigungen von Bettel bezüglich Corona, Covid-19, Chambre, Cercle cité, Foto: Lex Kleren/ Luxemburger Wort
Parteikongresse in Corona-Zeiten
Bei der Durchführung ihrer Kongresse gehen die Parteien unterschiedliche Wege. Während DP und Déi Gréng auf digitale Alternativen ausweichen, bevorzugen ADR, CSV und Déi Lénk die traditionelle Variante.
CSV-Kongress