Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Francine Closener zieht Kandidatur für LSAP-Vorsitz zurück
Politik 20.02.2020

Francine Closener zieht Kandidatur für LSAP-Vorsitz zurück

Es sind familiäre Gründe, die Francine Closener veranlasst haben, auf eine Kandidatur als Parteipräsidentin zu verzichten.

Francine Closener zieht Kandidatur für LSAP-Vorsitz zurück

Es sind familiäre Gründe, die Francine Closener veranlasst haben, auf eine Kandidatur als Parteipräsidentin zu verzichten.
Foto: Guy Jallay
Politik 20.02.2020

Francine Closener zieht Kandidatur für LSAP-Vorsitz zurück

Am Donnerstagnachmittag gab die LSAP-Abgeordnete Francine Closener in einer Mitteilung auf Facebook bekannt, dass sie nun doch auf die Kandidatur um den Spitzen-Posten in der Partei verzichten will.

(SC) - Seit der frühere Parteichef Franz Fayot Etienne Schneider auf dem Posten des Wirtschaftsministers abgelöst hat, gibt es auf der Führungsebene der sozialistischen Partei ein Vakuum.


Politik, Franz Fayot, Wirtschaftsminister, Foto: Guy Wolff/Luxemburger Wort
Wirtschaftsminister Fayot: „Weg vom alten Wirtschaftsmodell“
Frisch als Wirtschaftsminister und als Minister für Entwicklungszusammenarbeit vereidigt, erklärt Franz Fayot im Interview, wo er bei der Wirtschaftspolitik neue Akzente setzen möchte.

Closener war bisher die einzige Kandidatin, die sich auf den Posten des Parteipräsidenten gemeldet hatte. Innerhalb der Partei hatte sie für diesen Schritt bereits viel Zuspruch bekommen.

Doch nun zieht Closener ihre Kandidatur zurück. Als Grund für ihr Ausscheiden aus dem Rennen um die Parteiführung nannte die frühere Staatssekretärin im Wirtschaftsministerium familiäre Gründe. Ihr Ehemann sei krank, erklärte die LSAP-Abgeordnete in einem Facebook-Post. "Er und meine Kinder sind meine erste Priorität." Weiter schreibt sie, dass sie die Kandidatur von LSAP-Generalsekretär Yves Cruchten unterstützen werde. 

Yves Cruchten bestätigte auf LW-Nachfrage, dass er für den Parteivorsitz kandidieren werde. “Der Parteivorsitz hat mich noch immer interessiert. Der Posten stand aber nicht auf meiner Agenda, weil ich Francine Closeners Kandidatur unterstützen wollte”, erklärte Cruchten.

Der Entscheidung, seine Kandidatur zu stellen, gingen Gespräche mit Closener und der Parteispitze voraus. Weitere Kandidaturen liegen Cruchten zufolge derzeit nicht vor. Am Montag läuft die Frist ab. Die Präsidentenwahl findet am 8. März auf dem Parteikongress statt.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Engel interessiert - Wilmes wartet ab
CSV-Präsident Marc Spautz tritt nicht mehr für den Parteivorsitz an. Der CSV-Europaabgeordnete Frank Engel und der Abgeordnete Serge Wilmes haben Interesse. Und auch Luc Frieden hat eine Entscheidung getroffen.
Der Europaabgeordnete Frank Engel hat Interesse am CSV-Vorsitz.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.