Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fragen und Antworten
Leitartikel Politik 2 Min. 17.01.2015

Fragen und Antworten

Jean-Lou SIWECK
Wie sind die Referendumsfragen entstanden? Regel 1: Das Thema muss parteipolitisch umstritten sein. Regel 2: Die drei Koalitionsparteien müssen jedoch die gleiche Meinung vertreten. Woraus das Rätsel entsteht: Wie viele Fragen werden im Juni noch gestellt?

Der Schock saß tief ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Analyse: Zehn Dinge, die bei diesem Referendum falsch gemacht wurden
Die Regierung muss sich den Vorwurf gefallen lassen, sie habe einiges falsch gemacht. Sie hatte sich ein dreifaches Ja auf die drei Fragen dieses Referendums erhofft, hat nun aber ein eindeutiges dreifachen Nein bekommen. Was lief schief? Zehn Fehler und Pannen bei diesem Referendum.
Referendum 2015 - RTL Elefantenronn - Xavier bettel - Photo : Pierre Matgé
Referendumsfragen: "CSV rührt im alten Brei"
Dass die CSV sich in der Frage des Ausländerwahlrechts nicht bewegt, verwundert LSAP-Fraktionschef Alex Bodry nicht. Dennoch zeichne sich beim Referendum keine Konfrontation zwischen Mehrheit und Opposition ab.
LSAP-Fraktionschef Alex Bodry: Unsere Demokratie wäre in einem ganz schlechten Zustand, wenn wir über kontroverse Fragen keine Debatte mehr führen könnten."