Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fonds du Logement: Pitt Mathieu tritt Amt nicht an
Der Sitz des Fonds du Logement im hauptstädtischen Mühlenweg.

Fonds du Logement: Pitt Mathieu tritt Amt nicht an

Foto: Anouk Antony
Der Sitz des Fonds du Logement im hauptstädtischen Mühlenweg.
Politik 23.11.2017

Fonds du Logement: Pitt Mathieu tritt Amt nicht an

Laurent SCHMIT
Die öffentliche Wohnungsbaugesellschaft ist gänzlich ohne Spitze: Pitt Mathieu sollte ab Januar Direktor werden, doch dazu kommt es nun nicht. Auch nach einem neuen Präsidenten wird weiterhin gesucht.

(las) - Pitt Mathieu will seinen aktuellen Posten bei einem großen Bauunternehmen behalten und doch nicht Direktor des Fonds du Logement werde, meldet RTL. Aus "persönlichen Gründen" verzichte Mathieu darauf, den Posten anzutreten, teilt der Verwaltungsrat des Fonds du Logement in einer Pressemitteilung mit. In den nächsten Tagen werde sich der Verwaltungsrat treffen, um über die direkten Folgen des "unerwarteten" Freiwerden des Postens zu beraten.

Erst im September hatte der Verwaltungsrat der öffentlichen Wohnungsbaugesellschaft Mathieu als Nachfolger von Mario Schweitzer ernannt, im Zuge einer Neugestaltung der Führungsspitze.

Im Oktober war der Präsident des Verwaltungsrats, Claude Wagner, von seinem Posten zurückgetreten. Auch dieser Posten muss demnach neu besetzt werden.

Der öffentliche Bauträger hatte zuvor eine Reihe interner Querelen erlebt. Anfang 2015 war der damalige Präsident Daniel Miltgen infolge eines Audits von der Regierung wegen „Mangels an Vertrauen“ abgesetzt worden.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Serge Hoffmann: Der Neue beim Fonds du logement
Vor zwei Tagen trat die Reform des Fonds du logement in Kraft. Im 13-köpfigen Aufsichtsrat ist jetzt auch das Syvicol vertreten. Serge Hoffmann, Vizepräsident des Gemeindesyndikats und Bürgermeister, hat ein klares Bild von seiner Aufgabe.
Als Bürgermeister hat Serge Hoffmann Erfahrung mit prozeduralen Hindernissen bei Baugenehmigungen.